Die Mossdorfs

Das Schicksal einer Berliner Familie im 20. Jahrhundert

Neunzig Jahre war die Familie Mossdorf in der Prinzregentenstraße 83 in Berlin-Wilmersdorf zu Hause. Als Rosemarie Mossdorf stirbt, finden ihre Nichten im ehemaligen Mädchenzimmer ein ganzes Archiv: zahllose Briefe, Fotoalben und Tagebücher. Das gesamte zwanzigste Jahrhundert - vom Kaiserreich über Nationalsozialismus bis zum Mauerfall - spiegelt sich im Schicksal der Mossdorfs wider.

»Aus der Familiengeschichte ist ein Stück Zeitgeschichte geworden.« Arno Surminski

Portrait
Friederike Oeschger, geb. 1954 in Hamburg, arbeitete im Marketing- und PR-Bereich. Mit der tiefverwurzelten Liebe zur Reiterei setzt sie eine Passion der väterlichen Vorfahren fort.

Babette Radtke, geb.1961 in Hamburg, ist in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Sie ist die jüngste Enkelin von Else und Otto Mossdorf, den Protagonisten des Buches.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 08.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-50309-8
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/3 cm
Gewicht 459 g
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Mossdorfs

Die Mossdorfs

von Friederike Oeschger, Babette Radtke
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Feindliche Übernahme

Feindliche Übernahme

von Thilo Sarrazin
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
+
=

für

46,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.