Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Frau und Mutter

Ein solidarischer Essay aus der Perspektive eines Mannes 01 familylab Schriftenreihe

Frau & Mutter »Seit vielen Jahren werde ich gebeten, ein Buch über Mütter zu schreiben. Das habe ich immer abgelehnt, einfach aufgrund der Tatsache, dass ich weder eine Frau noch eine Mutter bin und mein Wissen daher bestenfalls aus zweiter Hand stammt.
Andererseits habe ich jetzt so viele Jahre als Therapeut, Berater und Pädagoge mit Frauen und Müttern gearbeitet, und ich habe dadurch ein ziemlich umfassendes Verständnis und Einfühlungsvermögen für Frauen und Mütter entwickelt, so dass ich jetzt beschlossen habe, dass es vielleicht in Ordnung ist, diesen Aufsatz zu schreiben.
Wenn Sie eine Frau sind, hoffe ich, dass Sie meine Fürsorge und Wertschätzung hinter dem spüren können, was Sie vielleicht als harte oder kritische Aussagen wahrnehmen. Wenn Sie ein Mann sind, ermutige ich Sie, einen ernsthaften Blick auf Ihre eigene Rolle zu werfen und den Einfluss zu sehen, den Sie als Sohn, Liebhaber, Partner und Elternteil haben.« Jesper Juul
Portrait
Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, ist Lehrer, Gruppen- und Familientherapeut, Konfliktberater und Buchautor. Er war bis 2004 Leiter des »Kempler Institute of Scandinavia«, das er 1979 gründete. Mit 16 Jahren fuhr er zur See, jobbte später als Bauarbeiter, Tellerwäscher und Barkeeper. 1972 schloss er sein Studium der Geschichte, Religionspädagogik und europäischen Geistesgeschichte ab. Statt die Lehrerlaufbahn einzuschlagen, nahm er eine Stelle als Heimerzieher und später als Sozialarbeiter an und bildete sich in Holland und den USA bei Walter Kempler zum Familientherapeuten weiter. Seit Anfang der 1990er Jahre arbeitet er in Kroatien mit Flüchtlingsfamilien. Er lebt heute in Dänemark. 2006 gründete er das familylab, das mit Elternkursen und Schulungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern aktiv ist. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Mathias Voelchert
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 56 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783935758512
Verlag Edition + plus
Dateigröße 196 KB
Verkaufsrang 31.292
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.