Meine Filiale

Naturseifen selbst sieden

Anleitungen ● Rezepte ● Tipps & Tricks

Ingeborg Josel

(3)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seifensieden für Selbermacher

Gesunde Seifen für alle Hauttypen ohne die Verwendung halbfertiger Ausgangsprodukte präsentiert dieses Buch.

Gesundheitsbewusste Selbermacher, die gerne wissen, was sie an ihre Haut heranlassen, stehen mit dem Buch „Naturseifen selbst sieden“ von Ingeborg Josel garantiert nicht auf der Seife. Im Gegenteil. Denn die Autorin präsentiert in ihrem neuen Praxisbuch Schritt für Schritt den Weg zur fertigen Seife, und zwar wirklich ausgehend von den Grundprodukten. Andere Anleitungen empfehlen ja oft die Verwendung fertiger Seifenflocken.
Doch Seifensieden fällt nicht schwer, beachtet man die wenigen, einfachen Grundregeln, die hier mit vielen Ablauf- und Detailfotos anschaulich erläutert werden. Rund 50 Seifenrezepte mit unterschiedlichen Duft- und Wirkstoffen werden vorgestellt, wobei die Eignung der einzelnen Seifen für den jeweiligen Hauttyp thematisiert wird. Die Herstellung spezieller Seifen, wie von Kern-, Salz- oder Bierseife, steht genauso im Mittelpunkt wie Ideen, um aus selbst gemachten Seifen nette Geschenke zu basteln – beispielsweise in Form einer „Seifentorte“.

Die Autorin
Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Seifenmanufaktur im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz neben den kosmetischen Rohstoffen auch Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik und Seifensieden an.
2014 ist ihr Buch „Cremes und Salben selbst gerührt“ im Leopold Stocker Verlag erschienen.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7020-1476-6
Verlag Stocker, L
Maße (L/B/H) 22,6/22,8/1,7 cm
Gewicht 725 g
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 79624

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

tolle Rezepte, super erklärt
von geheimerEichkater aus Essen am 07.06.2020

Nach einer kurzen Einleitung in das Thema erklärt Ingeborg Josel genau, welches Arbeitsmaterial man zum Seifesieden benötigt, erläutert Zutaten und den Siedevorgang ganz ausführlich, alles reichlich bebildert. Dem schließen sich viele verschiedene Rezepte an, auch für Milch-, Shampoo- Schmalz-, Kernseifen, Duschschmusis ... Nach einer kurzen Einleitung in das Thema erklärt Ingeborg Josel genau, welches Arbeitsmaterial man zum Seifesieden benötigt, erläutert Zutaten und den Siedevorgang ganz ausführlich, alles reichlich bebildert. Dem schließen sich viele verschiedene Rezepte an, auch für Milch-, Shampoo- Schmalz-, Kernseifen, Duschschmusis und mehr. Sehr gut gefallen mir die vielfältigen Rezepte, die sogar durch Überfettungsgrad, Reifezeit und andere Angaben ergänzt wurden. Ausgesprochen hilfreich finde ich auch die Angaben zur Verseifungszahl sowie die Erklärungen, wie man diese nutzt – auch unabhängig von Seifenrechnern im Internet. Ich selber besitze schon mehrere Bücher um Seifen selber herzustellen, finde dieses hier besonders ansprechend auf Grund der Vielzahl an gut nacharbeitbaren, da super erklärten Rezepten, den vielen Tricks und Tipps und auch der schönen Gestaltung. Prima, um damit zu arbeiten.

Begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Michael i.Obersteiermark am 02.10.2017

Ein tolles Buch mit vielen Rezepten und Erklärungen. Die Rezepte sind sogar mit dem Überfettungsgrad angegeben, toll!

Naturseifen selbst sieden
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 21.05.2017

Ein sehr informatives Buch mit schönen Seifenrezepten, allerdings würde ich mir bei den Spezialseifen noch den Hinweis wünschen, wofür die Seife gut sein soll


  • Artikelbild-0