Meine Filiale

Vivian Maier - Das Meisterwerk der unbekannten Photographin

Neuauflage

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
58,00
58,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als das frühere Kindermädchen Vivian Maier (1926–2009) im Alter von 83 Jahren verarmt in Chicago starb, ließ sie ein Archiv von gut 100.000 Photographien zurück, von dem so gut wie niemand gewusst, gehört noch etwas gesehen hatte. Die abenteuerliche Entdeckung dieses im Verborgenen entstandenen Werks war 2007 eine photohistorische Sensation. Heute zählt Vivian Maier, „die Mary Poppins mit der Kamera“, zu den großen amerikanischen Straßenphotographen ihrer Zeit.

Laura Lippman, geb. 959 in Atlanta, Georgia. 1961 zog die Familie in die Nähe von Washington D.C. und dann, 1965, weiter nach Baltimore, Maryland. Nach einem Abschluss an der Nothwestern University's Medill School of Journalism arbeitete sie einige Jahre als Journalistin. 1989 kehrte sie nach Baltimore zurück, wo sie heute als freie Schriftstellerin lebt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber John Maloof, Howard Greenberg
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.05.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8296-0686-8
Verlag Schirmer/Mosel
Maße (L/B/H) 32,5/27/3 cm
Gewicht 2478 g
Abbildungen 238, teils farbige Abbildungen
Fotografen Vivian Maier
Verkaufsrang 136918

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0