Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Timbuktu

A Novel

Henry Holt and Co.

Meet Mr. Bones, the canine hero of Paul Auster's remarkable new novel, Timbuktu. Mr. Bones is the sidekick and confidant of Willy G. Christmas, the brilliant, troubled, and altogether original poet-saint from Brooklyn. Like Don Quixote and Sancho Panza before them, they sally forth on a last great adventure, heading for Baltimore, Maryland in search of Willy's high school teacher, Bea Swanson. Years have passed since Willy last saw his beloved mentor, who knew him in his previous incarnation as William Gurevitch, the son of Polish war refugees. But is Mrs. Swanson still alive? And if she isn't, what will prevent Willy from vanishing into that other world known as Timbuktu?

Mr. Bones is our witness. Although he walks on four legs and cannot speak, he can think, and out of his thoughts Auster has spun one of the richest, most compelling tales in recent American fiction. By turns comic, poignant, and tragic, Timbuktu is above all a love story. Written with a scintillating verbal energy, it takes us into the heart of a singularly pure and passionate character, an unforgettable dog who has much to teach us about our own humanity.

Portrait
Paul Auster, geboren am 03. Februar 1947 in Newark, New Jersey, als Nachkomme eingewanderter österreichischer Juden. Er studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University New York (B.A. und M.A.) und fuhr danach als Matrose auf einem Öltanker zur See.
Von 1971-74 lebte er in Frankreich, hauptsächlich in Paris. Nach seiner Rückkehr in die USA nahm er einen Lehrauftrag an der Columbia University an und arbeitete zusätzlich als Übersetzer französischer Autoren (Blanchot, Bouchet, Dupin, Joubert, Mallarmé, Sartre) sowie als Herausgeber französischer Literatur in amerikanischen Verlagen.
Paul Auster lebt in Brooklyn, New York, ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder. Er erhielt Stipendien der National Endowment for the Arts (1977 für Lyrik, 1983 für Prosa), den France Culture Prix Etranger (1988), den Morton Dauwen Zabel Award (1990) und den Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur (2006)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 181 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Englisch
EAN 9781429900058
Verlag Henry Holt and Co.
Dateigröße 222 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.