Warenkorb
 

Nichts muss sich ändern

Die Lösung für das Leid der Erde

Wir können die Erde nicht von Grund auf heilen, wenn wir uns nicht selbst von Grund auf heilen Die Konflikte in der Welt entstehen, weil wir die Konfl ikte in uns haben. Das Kernproblem ist: Wir wissen nicht, wer wir wirklich sind!
Unsere sogenannte 'Identität', unser 'Ich' ist ein Luftschloss, dessen einzige Bausteine aus Hoffnung bestehen, wie wir wünschen, dass andere uns wahrnehmen sollen. Das gilt für das Individuum, das gilt für Gruppen, das gilt für Nationen.

Das ist die Ursache von allem persönlichen Leid und das ist die Ursache aller Probleme dieser Welt. Sobald wir wissen, wer wir wirklich sind, erkennen wir plötzlich, was schon immer gültig war: Die Welt ist perfekt, genauso wie sie ist. Wenn wir klar sehen, dass nichts zu ändern ist – dann ändert sich alles.

Matthias Pöhm beleuchtet mit dem Brennglas des 'Was ist' schonungslos Konzepte wie Ehe, Nation, Schule, Ungerechtigkeit, Familie, Religion … mit einer nie dagewesenen Schärfe und zeigt, welche dramatischen Folgeerscheinungen auf der Erde zu erwarten sind, wenn sich die Menschen immer weiter spirituell entwickeln.
Portrait

Matthias Pöhm ist der wohl bekannteste Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum. Erfolg und Bekanntheit war lange Zeit sein Credo. Im März 2005 hatte er jedoch ein einschneidendes spirituelles Erlebnis und seither hat sich seine Weltanschauung gewandelt. Er hat erkannt, dass mit "Objekt-Glück" niemals Frieden im Menschen entsteht und so auch kein Frieden in der Welt entstehen kann.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Matthias Pöhm
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 01.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9523950-8-0
Verlag Pöhm Seminarfactory
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/2,7 cm
Gewicht 381 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.