Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die unerklärliche Sucht nach Wasser

(1)
Was treibt einen gestandenen Mann an, im besten Lebensalter schwimmen zu lernen und fortan hart an dem Ziel zu arbeiten, den Ärmelkanal zu durchschwimmen? „Mit 40 hatte ich einen riesigen Knacks und fand durch das fortschreitende Alter noch zum Sport“, sagt Bruno Baumgartner. Aus zehn Bahnen im Hallenbad wurden schon bald einmal 100. Nach nur zwei Jahren hatte er geschafft, ein Niveau zu erreichen, das auch jahrelange Clubschwimmer verblüffte. „Ich will der Welt und wohl mir am meisten beweisen, dass es mit 40 erst richtig losgehen kann!“ Ganz unverhofft wurde Bruno Baumgartner durch seine Blogs und Berichterstattungen zum Motivationskünstler, der keine laute Bühnenshow braucht, um die Menschen in seinen Bann zu ziehen. Ein mitreißendes Buch, das auch den größten Couch-Potato schon bald ins nächste Hallenbad treiben wird.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 31.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955900298
Verlag Spomedis
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die unerklärliche Sucht nach Wasser

Die unerklärliche Sucht nach Wasser

von Bruno Baumgartner
eBook
13,99
+
=
Bob und wie er die Welt sieht

Bob und wie er die Welt sieht

von James Bowen
(27)
eBook
6,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Achtung kalt
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bruno Baumgartner ist ein Couch Potato der sich von seiner Frau überreden lässt schwimmen zu gehen. Die weiß nicht was sie damit auslöst. Baumgartner von seinen Kindheitserinnerungen zum Thema Sport traumatisiert entschließt sich den Ärmelkanal zu durchschwimmen. Das ist aber kein Sonntagsprojekt und so beschreibt er in diesem... Bruno Baumgartner ist ein Couch Potato der sich von seiner Frau überreden lässt schwimmen zu gehen. Die weiß nicht was sie damit auslöst. Baumgartner von seinen Kindheitserinnerungen zum Thema Sport traumatisiert entschließt sich den Ärmelkanal zu durchschwimmen. Das ist aber kein Sonntagsprojekt und so beschreibt er in diesem Buch seinen Werdegang zum Extremschimmer. Nicht nur informativ sondern auch amüsant.