Meine Filiale

Der Duft der Omega-Wölfe 2

Sigrid Lenz

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Vernon glaubt, Dariel in einem Omega-Haus entdeckt zu haben, rastet er völlig aus. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um den jungen Omega wiederzusehen. Doch es gibt mächtige Instanzen, die genau das verhindern wollen.
Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt, aber Vernon bekommt unerwartet Unterstützung. Wird er Dariel finden oder ist es längst zu spät?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 316 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944737539
Verlag Dead Soft Verlag
Dateigröße 1680 KB
Verkaufsrang 22735

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannende Fantasy mit viel prickelnder Erotik.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gay is schee zum zweiten
von Milan Spasovski am 10.02.2015

Kurzbeschreibung: Als Vernon glaubt, Dariel in einem Omega-Haus entdeckt zu haben, rastet er völlig aus. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um den jungen Omega wiederzusehen. Doch es gibt mächtige Instanzen, die genau das verhindern wollen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt, aber Vernon bekommt unerwartet Unterstützung. Wi... Kurzbeschreibung: Als Vernon glaubt, Dariel in einem Omega-Haus entdeckt zu haben, rastet er völlig aus. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um den jungen Omega wiederzusehen. Doch es gibt mächtige Instanzen, die genau das verhindern wollen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt, aber Vernon bekommt unerwartet Unterstützung. Wird er Dariel finden oder ist es längst zu spät? Inhalt: Der zweite Band beschäftigt sich mit der Suche nach Dariel und erzählt die Geschichte des ersten Teils weiter. Vernon geht derweilen aus lauter verzweiflung eine Beziehung mit seinem menschlichen Zimmergenossen ein, was im Internat nicht gern gesehen wird. Dariel wird von seinem Bordelarbeitgeber an perverse Arenakämpfe verschachert und dient da als "Anreiz" Meinung: Der zweite Teil fällt gegenüber dem ersten Teil etwas ab. Zum Ende hin, zieht sich die Geschichte und hätte fast nicht mehr weiter gelesen. Trotzdem erzeugte dieser Roman gefühle in mir. ;) Dieses Werk zählt zu den Gay-Fantasy-Romantik Romanen, also etwas anderes als die üblichen Liebesromane. Ein Schuss Romantik, Fantasy, garniert mit heftigen sexuellen Beschreibungen von Vergewaltigungen. Das Thema ist ziemlich heftig und kann für manchen Leser übelkeit hervorrufen. Trotzdem hat mir das ebook gefallen, weil es nicht dieses zahme, ausgelutschte Liebesroman-Schema F folgt. Deshalb Empfehle ich das zweiteilige ebook nur für Erwachsene.

  • Artikelbild-0