Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eon - Das letzte Zeitalter, Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten (Science Fiction)

(1)
Ein Besuch in der Mega-Stadt Rovzath ist für die Crew der EON mit jeder Menge Arbeit und einigen Veränderungen verbunden. Während Reb und Bar Behördengänge zu erledigen haben, begibt sich Misa zur CMC-Zentrale. Sie will mehr über die Männer herausfinden, deren Stimmen sie in der Nachricht von Var Neth gehört hat und die sie in einem direkten Zusammenhang mit dem Konsortium wähnt.
Cul Varian startet unterdessen sein neues Leben als Freelancer - und will alte Kontakte wieder aufleben lassen. Er hat lange nichts mehr von seinem Kontaktmann in der "Aggregation" gehört, aber als er auf der Suche nach ihm zu der gigantischen unterirdischen Höhle zurückkehrt geschehen beunruhigende Dinge. Dinge, die sich auch auf Var Neths Zukunft nachhaltig auswirken, jetzt, da er Teil der Bewegung ist, die sich als "Umschwung" versteht ...

Dies ist der vierte Roman aus der Reihe "Eon - Das letzte Zeitalter"

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Reihe und auf Facebook.
Die Sience-Fiction-Serie "Eon - Das letzte Zeitalter" erscheint seit August 2013 als E-Book sowie als Taschenbuch. Hinter der Serie stehen Sascha Vennemann (Autor, Exposé-Redaktion), Andreas Suchanek (Herausgebe), Arndt Drechsler (Cover) und Anja Dyck (Innenillustrationen).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Andreas Suchanek
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 109 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944652870
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 4028 KB
Illustrator Arndt Drechsler, Anja Dyck
Verkaufsrang 67.611
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Eon - Das letzte Zeitalter, Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten (Science Fiction)

Eon - Das letzte Zeitalter, Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten (Science Fiction)

von Sascha Vennemann, Allan J. Stark
(1)
eBook
2,49
+
=
Eon - Das letzte Zeitalter, Band 5: Die Knotenwelt (Science Fiction)

Eon - Das letzte Zeitalter, Band 5: Die Knotenwelt (Science Fiction)

von Sascha Vennemann, Allan J. Stark
(1)
eBook
2,49
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schatzsuche mal anders 4. Teil
von Thoras Bücherecke am 23.03.2015

Inhalt/Klappentext: Ein Besuch in der Mega-Stadt Rovzath ist für die Crew der EON mit jeder Menge Arbeit und einigen Veränderungen verbunden. Während Reb und Bar Behördengänge zu erledigen haben, begibt sich Misa zur CMC-Zentrale. Sie will mehr über die Männer herausfinden, deren Stimmen sie in der Nachricht von Var... Inhalt/Klappentext: Ein Besuch in der Mega-Stadt Rovzath ist für die Crew der EON mit jeder Menge Arbeit und einigen Veränderungen verbunden. Während Reb und Bar Behördengänge zu erledigen haben, begibt sich Misa zur CMC-Zentrale. Sie will mehr über die Männer herausfinden, deren Stimmen sie in der Nachricht von Var Neth gehört hat und die sie in einem direkten Zusammenhang mit dem Konsortium wähnt. Cul Varian startet unterdessen sein neues Leben als Freelancer - und will alte Kontakte wieder aufleben lassen. Er hat lange nichts mehr von seinem Kontaktmann in der "Aggregation" gehört, aber als er auf der Suche nach ihm zu der gigantischen unterirdischen Höhle zurückkehrt geschehen beunruhigende Dinge. Dinge, die sich auch auf Var Neths Zukunft nachhaltig auswirken, jetzt, da er Teil der Bewegung ist, die sich als "Umschwung" versteht ... Dieser Teil ist bisher der Beste von allen bisher erschienenen. Er ist von Anfang an sehr spannend gehalten. Mir hat sehr gut der Zeitsprung und die Auswirkungen auf das Team der EON gefallen. Es war interessant mit welchen Schwierigkeiten die Menschen zu kämpfen hatten. Sehr spannend war es auch das sich Reb und Bar sowie Misa getrennt in die Höhle des Löwen wagen. Ich fand es sehr spannend wie ein wenig die Zusammenhänge für mich greifbar wurden. Wie die Persönlichkeiten miteinander verbunden sind. Der Schluss war sehr spannend und hatte einen sehr schönen Cliffhänger. Ich freue mich schon sehr den Folgeband zu lesen.