Warenkorb
 

Sia

1000 Forms Of Fear

Sie schrieb Rihannas Überhit Diamonds (in 14 Minuten!), sang und schrieb die David Guetta-Hits Titanium und She Wolf sowie Flo Ridas Millionseller Wild One und komponierte zahllose Songs für Katy Perry, Beyoncé, Britney Spears, Birdy, Christina Aguilera, Kylie Minogue und Eminem. Im vergangenen Jahr gab sie mit dem Song Elastic Heart (auf dem The Hunger Games Soundtrack und auch auf ihrem kommenden Album) ihr internationales Chart-Comeback unter eigenem Namen.

2014 veröffentlicht die australische Sängerin und Songwriterin SIA nun endlich ein neues, eigenes Album 1000 Forms Of Fear. Die 1. Vorabsingle ist die in jedweder Hinsicht atemberaubende Pop-Hyme Chandelier, die mit Jesse Shatkin entstanden war und von ihrem langjährigen Studiopartner Greg Kurstin (P!NK, Lily Allen etc.) produziert wurde. In ihrer Karriere veröffentlichte Sia bislang 5 Solo-Alben, zuletzt 2010 die LP We Are Born, die Platz 2 der australischen Charts erreichte und ihr auch in Deutschland die erste Album-Chartplatzierung bescherte. Das Billboard Magazin widmete ihr eine Titelgeschichte mit der Headline: This artist is responsible for 12 million track sales… and doesn't want to be famous.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 04.07.2014
Sprache Englisch
EAN 0888430740426
Genre Pop
Hersteller Sony Music Entertainment
Spieldauer 74 Minuten
Komponist Sia
Verkaufsrang 5.335
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.