• Tödlicher Atemzug

Tödlicher Atemzug

Thriller

3,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(3)

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Die Nuklearanlage Hanford Site lieferte jahrzehntelang das Plutonium für Amerikas Kalten Krieg und gilt heute als das am stärksten verstrahlte Gelände der westlichen Welt. Den Männern, die sie bewachen, sagt man, die Gefahr sei unter Kontrolle - bis eine gewaltige Explosion die Nacht zerreißt.
Kieran Mullaney überlebt die Detonation, aber als er versucht herauszufinden, was wirklich geschah, begegnen ihm Schweigen und Drohungen. Der Autor praktiziert seit über dreißig Jahren als Anwalt. Er lehrte als Assistenzprofessor Internationales Recht und arbeitete als US-Diplomat in Hong Kong. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Minnesota. Mit "Tödliche Erbschaft" hat er ein "starkes literarisches Debüt" (Publishers Weekly) hingelegt.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    368 (Printausgabe)

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    368 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    04.04.2014

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783775171922

  • Verlag SCM Hänssler
  • Dateigröße

    4017 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Vertuschung
von leseratte1310 am 08.07.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl seit zig Jahren kein Plutonium mehr in Hanford produziert wird, ist es immer noch ein Hochsicherheitsgebiet und wird entsprechend kontrolliert und bewacht. Als es dann dort drei Explosionen gibt, passieren einige Merkwürdigkeiten – das Licht fällt aus, merkwürdiger Rauch verteilt sich auf dem Dach, der Alarm kommt zu spät... Obwohl seit zig Jahren kein Plutonium mehr in Hanford produziert wird, ist es immer noch ein Hochsicherheitsgebiet und wird entsprechend kontrolliert und bewacht. Als es dann dort drei Explosionen gibt, passieren einige Merkwürdigkeiten – das Licht fällt aus, merkwürdiger Rauch verteilt sich auf dem Dach, der Alarm kommt zu spät, es wird geschossen. Kieran war auf einem Kontrollgang, als das geschah. Er verklagt Covington Nuclear Corporation, den Betreiber der Anlage, weil er glaubt, dass er verstrahlt wurde und weil er keine Antworten auf seine Fragen erhält. Seine Anwältin legt das Mandat nieder und er wendet sich an seine Studienkollegin Emily. Sie übernimmt mit ihrem Vater zusammen die Verteidigung Kierans. Während des Verfahrens arbeitet die Gegenseite mit sämtlichen Tricks, unvollständige Akten, Drohungen, gekaufte Sachverständige und Richter, verschwundene Beweise. Gerade dies aber veranlasst Ryan und Emily weiterzumachen, obwohl sie sich kaum eine Chance ausrechnen. Die Spannung wird von Anfang an ständig gesteigert. Es wird gezeigt, wie rücksichtslos die Lobbyisten vorgehen, um ihren Machthunger und ihre Gier zu befriedigen. Kriminelle Handlungen werden unter dem Deckmantel Patriotismus abgehandelt. Es wird aber auch klar gemacht, dass es Menschen mit Rückgrat gibt, die dem Gegenwind trotzen. Gleichzeitig lernt man das amerikanische Rechtssytem kennen. Die Protagonisten waren glaubwürdig dargestellt. Durch die Zusammenarbeit meistern Ryan und Emily ihre persönlichen Schwierigkeiten. Das Buch war sehr fesselnd.

Explosiver Thriller
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 24.06.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: "Die Nuklearanlage Hanford Site lieferte jahrzehntelang das Plutonium für Amerikas Kalten Krieg und gilt heute als das am stärksten verstrahlte Gelände der westlichen Welt. Den Männern, die sie bewachen, sagt man, die Gefahr sei unter Kontrolle bis eine gewaltige Explosion die Nacht zerreißt. Kieran Mullaney überlebt d... Inhalt: "Die Nuklearanlage Hanford Site lieferte jahrzehntelang das Plutonium für Amerikas Kalten Krieg und gilt heute als das am stärksten verstrahlte Gelände der westlichen Welt. Den Männern, die sie bewachen, sagt man, die Gefahr sei unter Kontrolle bis eine gewaltige Explosion die Nacht zerreißt. Kieran Mullaney überlebt die Detonation, aber als er versucht herauszufinden, was wirklich geschah, begegnen ihm Schweigen und Drohungen." Dank einer Leserunde durfte ich "Tödlicher Atemzug" von Todd Johnson lesen. Ohne hier gleich zu viel zu verraten... das Buch ist mehr als fesselnd. Was als Unfall mit einer Explosion beginnt, stellt sich im Verlauf der Geschichte als ein Wirtschaftsverbrechen der Atom- und Waffenlobby heraus. Mitarbeiter, die etwas wissen oder gesehen haben, was vorgefallen ist, werden auf verschiedene Arten kaltgestellt. Alle Ermittlungen werden behindert, Personen werden bedroht, es wird an allen Ecken und Enden manipuliert und Beweisstücke verschwinden. In dieses Netz von Korruption und Betrug versuchen zwei Anwälte, Vater und Tochter, Licht ins Dunkle zu bringen. Ein gut aufgebauter Roman, bei dem der Leser nicht immer sofort erkennt wer welche Interessen verfolgt. Das Ganze läuft auf einen Showdown hinaus, der am Ende ein wahrhaft explosives Ende findet. Mir hat "Tödlicher Atemzug" sehr gut gefallen. Der Spannungsbogen der Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite an die Buchseiten gefesselt. Die Figuren waren realistisch dargestellt und besonders die Anwälte und der Kläger haben mich mitfiebern lassen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Spannender Gerichtsthriller
von mabuerele am 21.06.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kieran ist als Vertretung im Labor 5 in der Nuklearanlage in Hanford eingesetzt. Es ist sein letzter Arbeitstag, als es zu drei Explosionen kommt. Da Kieran auch Wochen nach dem Unfall Probleme beim Atmen hat, verklagt er die Firma. Er möchte wissen, ob er radioaktive Strahlung abbekommen hat. Als seine Anwältin den Fall niede... Kieran ist als Vertretung im Labor 5 in der Nuklearanlage in Hanford eingesetzt. Es ist sein letzter Arbeitstag, als es zu drei Explosionen kommt. Da Kieran auch Wochen nach dem Unfall Probleme beim Atmen hat, verklagt er die Firma. Er möchte wissen, ob er radioaktive Strahlung abbekommen hat. Als seine Anwältin den Fall niederlegt, ruft er Emily an. Beide kennen sich aus der Studienzeit. Ryan Hart, Emiliys Vater, ist ein bekannter Prozessanwalt. Auch Emily selbst hat sich schon ihre ersten Sporen als Anwältin verdient. Sie übernimmt Kierans Verteidigung. Die Geschichte beginnt spannend. Dieser Spannungsbogen wird nicht nur bis zum Schluss gehalten, sondern er erhöht sich kontinuierlich. Dazu trägt nicht nur die Verschleierungstaktik der Firma bei, sondern auch die nicht einfache Beziehung zwischen Emily und ihrem Vater. Seit dem Tode der Mutter gibt es eine Distanz zwischen beiden, die Ryan gern überwinden würde. Nur deshalb unterstützt er Emily, obwohl ihn seine Erfahrungen sagen, dass sie keine Chance hat, den Prozess zu gewinnen. Gleichzeitig bemüht sich die verklagte Firma, Kieran als Auslöser der Katastrophe darzustellen und unter Druck zu setzen. Der Autor ermöglicht mir als Leser einen Blick in das amerikanische Gerichtssystem mit seinem Licht- und Schattenseiten. Ausführlich lässt er mich an den Kreuzverhören teilnehmen. Im Gegensatz zu Emily und ihrem Vater weiß ich, was in der Anlage wirklich abgelaufen ist. Dabei ist es für mich nicht nachvollziehbar, wie sorglos die Einwohner der Stadt auf die Nuklearanlage reagieren. Nationalbewusstsein und Arbeitsplätze kommen vor Sicherheit. Es wird nichts hinterfragt. Das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen. Wer deshalb ein Buch mit christlichem Hintergrund erwartet, wird feststellen, dass der Glaube nicht einmal eine Nebenrolle spielt. Das Buch lässt sich zügig lesen und hat mich schnell gefesselt. Der Schriftstil entspricht dem Genre. Besonderen Wert hat der Autor auf die Dialoge gelegt. Sie sind aufschlussreich und bringen die Handlung voran. Die Protagonisten wurden ausführlich charakterisiert. Dadurch bekamen sie für mich ein Gesicht. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Das lag zum einen an der abwechslungsreichen und vielschichtigen Handlung, zum anderen am wissenschaftlichen Hintergrund.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0