Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Secrets - Ich fühle

Roman

(12)
Kann es ein Verbrechen sein, Gefühle zu haben?

Wut, Enttäuschung, Schmerz – Gefühle drohten die Menschheit auszulöschen. Ein Chip befreit sie nun von ihren schädlichen Emotionen. Denn selbstständig zu fühlen ist einfach zu gefährlich. Das erfährt Zoe am eigenen Leib, als plötzlich eine Störung an ihrem Chip auftritt. Zum allerersten Mal entstehen in ihrem Kopf eigene Gedanken und unaufhaltsame Gefühle. Zoe muss dieses Geheimnis um jeden Preis bewahren; sollte es gelüftet werden, droht ihr die Auslöschung. Doch dann gerät ihr Chip derart außer Kontrolle, dass sie sich nicht länger verstecken kann und für ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen muss.

Portrait
Heather Anastasiu ist in Texas aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Minneapolis. Die passionierte Leserin liebt nichts so sehr wie Bücher, abgesehen von ihren zahlreichen Tattoos und ihren pinken Haaren. Die dystopische Trilogie Secrets ist ihre erste selbstverfasste Romanserie.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 17.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641117931
Verlag Blanvalet
Dateigröße 746 KB
Übersetzer Katharina Woicke
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Für alle Fans von Panem, "Silo" und "die Bestimmung"- eine tolle, dystopische Trilogie! Für alle Fans von Panem, "Silo" und "die Bestimmung"- eine tolle, dystopische Trilogie!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Spannende Dystopie,die es in sich hat.Und erschreckend real werden könnte.Eine Welt ohne Gefühle ist kaum vorstellbar.Ich bin sehr neugierig auf Teil 2. Spannende Dystopie,die es in sich hat.Und erschreckend real werden könnte.Eine Welt ohne Gefühle ist kaum vorstellbar.Ich bin sehr neugierig auf Teil 2.

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Trist, eintönig und vorhersehbar: Das ist Zoes Leben - aber dann ändert sich alles. Was will sie wirklich vom Leben? Spannend, temporeich und rasant erzählt! Trist, eintönig und vorhersehbar: Das ist Zoes Leben - aber dann ändert sich alles. Was will sie wirklich vom Leben? Spannend, temporeich und rasant erzählt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
4
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.12.2016
Bewertet: anderes Format

Ein dystopischer Roman, der mit unvorhergesehenen Wendungen punkten kann & zum Nachdenken über die Bedeutung menschlicher Gefühle und den aktuellen technischen Fortschritt anregt.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2016
Bewertet: anderes Format

Erschreckende Zukunftsvision, in der Gefühle nicht gewünscht sind.

von Anna-Maria Beck aus Fulda am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Toller Beginn einer neuen Dystopie! Jegliche Gefühle werden unterdrückt, aber Zoe entflieht der Kontrolle und sieht, wie wunderbar ein Leben mit Gefühlen ist!