Warenkorb
 

Entfesseltes Blitzen

Techniken für kreative Blitzfotos

Kreative Blitztechniken und außergewöhnliche Effekte!

In seinem zweiten, völlig neuen Buch zum entfesselten Blitzen zeigt Tilo Gockel ein wahres Feuerwerk an fortgeschrittenen Blitztechniken. Von erstaunlichen Effekten mit nur einem Blitz bis zu flexiblen Lichtsetups für die Porträt- und Foodfotografie über Farb- und Musterprojektionen bis hin zu aufwendigen Shootings mit Highspeed- und Stroboskopeffekten -
hier lernen Sie die Techniken kennen, mit denen Sie alle begeistern werden! Bilder des Setups, Lichtskizzen und Vergleichsbilder veranschaulichen, wie Sie die unterschiedlichen Techniken meistern. Inkl. Tipps zu empfehlenswertem Zubehör und Technik-Hacks.

Aus dem Inhalt:


  • Bouncen: Kunst des indirekten Blitzens

  • Flexible Setups für die Eventfotografie

  • Farbeffekte und Filter

  • Gobo-Projektionen und Hintergründe

  • HSS und Supersync

  • Gegen die Sonne blitzen

  • Stroboskopeffekte

  • Funk-TTL und manuelle Zündung

  • Tricks, Hacks und Hintergrundwissen

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Rezension
"Mir hat das Buch rundherum sehr gut gefallen. Um genau zu sein konnte ich gar nicht aufhören zu lesen, soweit es denn die Zeit zugelassen hat. Dabei habe ich auch immer mal wieder einen Blick ins Internet geworfen um den zahlreichen Hinweisen zu folgen. Die Möglichkeiten, die in den Workshops beschrieben werden, empfand ich als sehr abwechslungsreich und spannend. Der Aufbau wird klar und nachvollziehbar beschrieben und wird durch Praxisnahe Tipps ergänzt. Es ist erstaunlich was man alles mit Systemblitzen bewerkstelligen kann und zu welchen Ergebnissen dies führt." fotowissen.eu 201503
Portrait
Dr. Tilo Gockel ist Fotograf und Fachbuchautor. Er hat bereits in zahlreichen Zeitschriften über Fotografie und Bildbearbeitung publiziert (DOCMA, DigitalPHOTO) und mehrere Bücher geschrieben. Auf seinem Blog fotopraxis.net informiert er rund ums Thema Fotografie und gibt seine zahlreichen Tipps weiter.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 25.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-2626-4
Reihe Rheinwerk Design
Verlag Rheinwerk Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,9/22,5/2,2 cm
Gewicht 1057 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Moritz am 10.10.2017

Super beschrieben! Viel Bilder und gute Tips. Kann ich sehr empfehlen

Knipst du noch oder Blitzt du schon?
von Ines Meier aus Berlin am 06.02.2015

Als selbstständige Fotografin arbeite bereits seit gut 5 Jahren vollberuflich in dem Bereich der Fotografie und sträubte mich anfangs sehr Blitze einzusetzten. Zu umfangreich war die Materie für mich. Ebenso zu unberechenbar. Alles todgeblitzt oder vorne komplett hell und hinten ein dunkler leerer Raum waren die Resultate erster... Als selbstständige Fotografin arbeite bereits seit gut 5 Jahren vollberuflich in dem Bereich der Fotografie und sträubte mich anfangs sehr Blitze einzusetzten. Zu umfangreich war die Materie für mich. Ebenso zu unberechenbar. Alles todgeblitzt oder vorne komplett hell und hinten ein dunkler leerer Raum waren die Resultate erster Blitzversuche. Lieber fotografierte ich bei available Light und nutzte die vorhandenen Lichtquellen. Welche Möglichkeiten sich auftun - vor allem auch draußen zusätzlich mit Lichtquellen entfesselt arbeiten zu können, wenn man sich nur etwas mit der Blitzerei auseinandersetzte. Dabei zeigt der Autor auch, dass es nicht das teuerste Equipment sein muß um gute Ergebnisse zu erziehlen. Das macht es gerade für die Fotografen, die noch nicht wissen wo die Reise hingeht einfacher/ preiswerter. Oder eben für den Hobbyfotografen der mal eben nicht mehrere hundert Euro parat hat um die Blitzerei auszuprobieren. Gerade wenn man kreativ arbeiten will und eher 2 - 3 Aufsteckblitze benötigt als nur einen teuren. Schön ist auch das zum Beispiel die Modelle, die Thilo Gockel vor der Kamera standen, mit ihrer Modelkarteinummer vertreten sind, so kann man bei gefallen und Shootingideen auch genau diese Modelle buchen. Neben lauter hübschen Frauen hätte mich als FotografIN sicherlich auch das ein oder ander Male-modell angesprochen oder auch noch andere Bereiche als Fashion, z. B. die Kinder und Hochzeitsfotografie. Dennoch ziehe ich viele wertvolle Tipps aus den gezeigten Setups auch für andere Bereiche. Schön sind auch die DIY-Tipps was man sicher selber bauen kann an sinnvollen hilfsmitteln. Das Buch motiviert neue Dinge auszuprobieren und nachzumachen Das Buch besticht im ersten Eindruck durch seine edle Haptik. Der Einband fühlt sich gut und hochwertig an mit seiner matten Optik. Die Seiten im Buch sind stark genug und voll mit vielen Beispielbildern. Das macht alles etwas leichter und verständlicher. Die Bilder sind modern und interessant was zum nachmachen animiert. Mir hat es viele neue Denkanstöße und Ideen mitgegeben. Absolut empfehlenswert für den der schon etwas mit Blitzen rumprobiert hat und noch weiter eintauchen will.