Warenkorb
 

Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu

Gelesen von der Autorin. Gekürzte Lesung

(1)

Marilu, Finja und Artur wachsen im kleinen Wanderzirkus ihres Vaters Henrikus Tatu auf. Alle Zirkusmitglieder sind wie eine große Familie. Doch dann taucht die Wahrsagerin Fiorenza auf und verdreht Papa Tatu den Kopf. Sie bringt ihn sogar dazu, seine Kinder auf ein Internat zu schicken! Marilu ahnt, dass Fiorenza Böses im Schilde führt. So beschließen die Kinder, ihre Familie zu retten, und machen sich heimlich auf den Weg zurück zum Zirkus.

Portrait
Sprecherin: Sabine Bohlmann arbeitet als Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie war beispielsweise als Pikachu in der ersten Staffel der „Pokémon“-Serie zu hören und leiht Lisa bei der Zeichentrickserie „Die Simpsons“ ihre Stimme. Außerdem schreibt sie Kinderbücher und Ratgeber.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Sabine Bohlmann
Anzahl 3
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783868043822
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Audio media GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 240 Minuten
Hörbuch (CD)
14,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Seine wundersamen Kinder, so nennt Herr Tatu, der Zirkusdirektor, die Geschwister Finja, Artur und Marilu. Marilu wächst in einem Zirkus auf. Sie soll Seiltanz lernen, doch das gelingt ihr eher schlecht. Viel lieber möchte sie eines Tages eine berühmte Clownin sein. Der Leser taucht ein in die wunderbare Welt des... Seine wundersamen Kinder, so nennt Herr Tatu, der Zirkusdirektor, die Geschwister Finja, Artur und Marilu. Marilu wächst in einem Zirkus auf. Sie soll Seiltanz lernen, doch das gelingt ihr eher schlecht. Viel lieber möchte sie eines Tages eine berühmte Clownin sein. Der Leser taucht ein in die wunderbare Welt des Zirkus. Doch eines Tages kommt die Wahrsagerin Federica Fiorenza und umgarnt Marilus Vater. Herr Tatu verändert sich und zum Schrecken seiner Kinder, schickt er die Geschwister weg, auf ein Internat. Marilu ist bald klar, dass Fiorenza nichts Gutes im Schilde führt. Wundersam, wunderbar!