Meine Filiale

Scerbanenco, G: I ragazzi del massacro

Giorgio Scerbanenco

Buch (Taschenbuch, Italienisch)
Buch (Taschenbuch, Italienisch)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Un'aula scolastica, una lavagna piena di parolacce e disegni osceni e il cadavere di una giovane donna completamente nuda, orrendamente massacrata di botte, i suoi abiti sparsi dappertutto. La vittima è Matilde Crescenzaghi, fragile e delicata signorina della piccola borghesia dell'Alta Italia, "insegnante di varie materie e anche buona educazione" nella scuola serale Andrea e Maria Fustagni. Un ambiente non molto raccomandabile, visto che spesso gli studenti sono già passati per il riformatorio o vengono da famiglie difficili. A risolvere il caso sarà un personaggio di culto come Duca Lamberti, medico e investigatore, alle prese questa volta con un ambiente insolito, morboso, feroce.

Giorgio Scerbanenco wurde 1911 in Kiew als Sohn eines ukrainischen Offiziers und einer Italienerin geboren. Bei Ausbruch der russischen Revolution, die den Vater das Leben kostete, floh er mit seiner Mutter nach Italien. Als Erwachsener versuchte er sich in allen möglichen Jobs, bis er schließlich seine journalistischen Fähigkeiten und seine schriftstellerische Begabung entdeckte. Die Kriminalromane um Duca Lamberti machten ihn berühmt. In einem ganz eigenen unsentimentalen Ton schuf Scerbanenco eine Figur, die in ihren Widersprüchen das Mailand der kleinen Leute in der Zeit gesellschaftlicher Umbrüche spiegelt. Giorgio Scerbanenco starb 1969.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 29.05.2014
Sprache Italienisch
ISBN 978-88-11-68779-5
Verlag Garzanti, M.
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2,2 cm
Gewicht 239 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0