Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Keep it simple - Verlockung

(3)
Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro und stößt auf Logan Cavannoh. Der berüchtigte Anwalt wirkt unnahbar auf Carol. Kein Wunder, dass sie ihm seit fünf Jahren aus dem Weg geht. Bis jetzt. Denn plötzlich ist da etwas an ihm, das sie anzieht und sie hat das Gefühl, als würde sie ihn das erste Mal wirklich sehen
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 92 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783733781019
Verlag Books2read
Dateigröße 705 KB
Verkaufsrang 69.556
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

In der Kürze liegt die Würze
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 18.12.2014

Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort – von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro – und stößt... Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort – von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro – und stößt auf Logan Cavannoh. Der berüchtigte Anwalt wirkt unnahbar auf Carol. Kein Wunder, dass sie ihm seit fünf Jahren aus dem Weg geht. Bis jetzt. Denn plötzlich ist da etwas an ihm, das sie anzieht – und sie hat das Gefühl, als würde sie ihn das erste Mal wirklich sehen Eine einfach, gefühlvolle und leidenschaftliche Geschichte. Die mir mal wieder viel zu kurz war. Trotz der Kürze war alles sehr ausgewogen und man konnte sehen wie sich Carol und Logan verändert haben.

Keep it simple
von Nancy aus Mittelfranken am 25.06.2014

Carol Foster will einfach nur weg, nachdem sich ihr Freund von ihr getrennt hat. Auch in der gemeinsamen Wohnung möchte sie nicht bleiben und flieht mit einer Wodka Flasche in ihr Büro. Dort trifft sie auf Logan Cavannoh, ein Anwalt mit dem sie in letzten fünf Jahren nix zu... Carol Foster will einfach nur weg, nachdem sich ihr Freund von ihr getrennt hat. Auch in der gemeinsamen Wohnung möchte sie nicht bleiben und flieht mit einer Wodka Flasche in ihr Büro. Dort trifft sie auf Logan Cavannoh, ein Anwalt mit dem sie in letzten fünf Jahren nix zu tun hatte. Aber warum ist auf einmal was Anziehendes da. Liegt es am Alkohol? Eine erotische, humorvolle und leidenschaftliche Kurzgeschichte. Das Buch ist flüssig schnell zu lesen, also das perfekte Buch für zwischendurch. Die Charaktere scheinen einen sympathische zu sein, obwohl man nicht sehr viel über sie erfährt, aber dass ist bei Kurzgeschichten ja normal. Das interessante an der Geschichte ist auch, dass sie aus zwei Perspektiven erzählt wird.

Keep it simple - Verlockung
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 19.06.2014

Kurzbeschreibung: "Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort – von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro – und stößt... Kurzbeschreibung: "Carol Foster muss weg von hier. Einfach nur fort – von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat. Und raus aus seiner Bostoner Wohnung, in der sie sowieso nichts mehr hält. Um sich gepflegt zu betrinken, schleicht sie sich nachts mit einer Flasche Wodka in ihr Büro – und stößt auf Logan Cavannoh. Der berüchtigte Anwalt wirkt unnahbar auf Carol. Kein Wunder, dass sie ihm seit fünf Jahren aus dem Weg geht. Bis jetzt. Denn plötzlich ist da etwas an ihm, das sie anzieht – und sie hat das Gefühl, als würde sie ihn das erste Mal wirklich sehen …" Dank einer Leserunde durfte ich "Keep it simple" von Susan Clarks entdecken. Die Geschichte mit ihren rund 87 Seiten hat mich bestens unterhalten. Nicht jeder kann gute Kurzgeschichten schreiben. Viel zu oft habe ich bei diesen kurzen Storys das Gefühl durch eine konstruierte Handlung mit eindimensionalen Figuren zu stolpern und fühle mich nicht wirklich unterhalten. "Keep it simple" beweist sehr schön, dass es auch anders geht. So sage ich "Danke, dass ich Carol und Logan kennenlernen und ein Stück weit auf ihrem Weg begleiten durfte!"