Scriptor Praxis

Schulabsentismus - Buch mit Kopiervorlagen über Webcode

Heinrich Ricking

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,50
21,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Schuleschwänzen hat viele Ursachen. Sie können einiges tun, um das Problem in den Griff zu bekommen. Wir stellen Ihnen in Scriptor Praxis - Schulabsentismus neue, aussichtsreiche und effiziente Strategien und Maßnahmen vor. Die Praxistipps helfen, den präventiven und früh-interventiven pädagogischen Umgang mit Schülerinnen und Schülern zu verbessern. Mit diesem Ansatz tragen Sie dazu bei, Jugendliche beruflich und sozial zu integrieren.]

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 11.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-589-23028-0
Reihe Scriptor Praxis
Verlag Cornelsen Pädagogik
Maße (L/B/H) 21/14,7/1,1 cm
Gewicht 228 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Verkaufsrang 175578

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wichtiger Leitfaden
von Düsseldorfer Lesefreunde am 26.06.2020
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Rechtliche Rahmenbedingungen - Erscheinungsformen von Schulabsentismus - Reflexionsimpulse, Häufigkeit und Verteilung - Bedeutsamkeit schulischer Prävention - Ansatzpunkte auf pädagogisch-unterrichtlicher Ebene - Lehrer-Schüler-Beziehung - Hinweise für die Zusammenarbeit mit Eltern - Dokumentation von Fehlzeiten - Unterrichtsver... Rechtliche Rahmenbedingungen - Erscheinungsformen von Schulabsentismus - Reflexionsimpulse, Häufigkeit und Verteilung - Bedeutsamkeit schulischer Prävention - Ansatzpunkte auf pädagogisch-unterrichtlicher Ebene - Lehrer-Schüler-Beziehung - Hinweise für die Zusammenarbeit mit Eltern - Dokumentation von Fehlzeiten - Unterrichtsversäumnissen nachgehen - Kooperative Förderung - Rückkehrgestaltung - Alternative Beschulungseinrichtungen - Gespräche mit dem Schüler und den Erziehungsberechtigten führen - Präventive Ansatzpunkte auf organisatorischer Ebene - Sozialkompetenz fördern - interdisziplinäre Betrachtung des jeweiligen Schülers - Entwickeln der besten Lösungswege - Was sind die Langzeitfolgen? - Was sind problematische Verhaltensmuster? - Jede Fehlzeit ist ernst zu nehmen - Zentrale Handlungsbereiche bis hin zur Intervention - ein kompetenter Leitfaden


  • Artikelbild-0