Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Am Anfang war der Seitensprung

Roman

(4)
Eine Frau will mehr vom Leben! Annabelle hat einen netten Mann, zwei Kinder, ein Reihenhaus und einen Halbtagsjob. Doch von einem Tag auf den anderen bricht ihre heile Welt zusammen.
Portrait
Amelie Fried ist Moderatorin, Journalistin („3 nach 9”, „Lesen”) und Bestsellerautorin. Viele ihrer Bücher wurden verfilmt und nahezu alle erschienen auch als Hörbuch, so zuletzt „Verliebt, verlobt, verrückt?”, das sie zusammen mit ihrem Mann Peter Probst für Random House Audio gelesen hat.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641145767
Verlag Heyne
Verkaufsrang 33.968
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Herzschmerzgeschichte zum miterleben - einfühlsam aus der Sicht einer Mutter und Ehefrau erzählt. Und man lernt:die Suche nach einem Abenteuer ist nicht immer der richtige Weg Eine Herzschmerzgeschichte zum miterleben - einfühlsam aus der Sicht einer Mutter und Ehefrau erzählt. Und man lernt:die Suche nach einem Abenteuer ist nicht immer der richtige Weg

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
4
0
0
0

sehr gelungen!
von Birgit E. aus OÖ am 26.08.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

dieses buch erzählt die geschichte einer frau, die sich für die familie aufopfert, die alles für die kinder und den mann tut, und doch niemals die liebe, anerkennung oder ein "dankeschön" bekommt. sie schluckt viel zu viel runter, ohne dass sie mal ihre meinung sagt........ich war sehr betroffen von... dieses buch erzählt die geschichte einer frau, die sich für die familie aufopfert, die alles für die kinder und den mann tut, und doch niemals die liebe, anerkennung oder ein "dankeschön" bekommt. sie schluckt viel zu viel runter, ohne dass sie mal ihre meinung sagt........ich war sehr betroffen von der geschichte, denn es trifft die realität haarscharf.

sehr lesenswert
von Blacky am 03.04.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Eine Frau will mehr! Annabelle hat einen netten Mann, zwei Kinder, einReihenhaus und einen Halbtagsjob. Doch mit dem Familienfrieden ist es vorbei,als ihre besserwisserische Mutter 'nur für ein paar Wochen' ins Gästezimmerzieht. Der ständige Kampf mit 'Queen Mum' fordert Annabelles ganze Aufmerksamkeit,und so entgeht ihr zunächst, dass Ehemann Friedrich... Kurzbeschreibung Eine Frau will mehr! Annabelle hat einen netten Mann, zwei Kinder, einReihenhaus und einen Halbtagsjob. Doch mit dem Familienfrieden ist es vorbei,als ihre besserwisserische Mutter 'nur für ein paar Wochen' ins Gästezimmerzieht. Der ständige Kampf mit 'Queen Mum' fordert Annabelles ganze Aufmerksamkeit,und so entgeht ihr zunächst, dass Ehemann Friedrich eine Affäre mit ihrerbesten Freundin hat. Von einem Tag auf den anderen bricht Annabelles heileWelt zusammen. Doch in den Trümmern ihres Lebens entdeckt Annabelle Erstaunliches... Tolles Buch, Es hat witzige Dialoge und handelt von typischen Alltagsproblemen. Sehr lesenswert