Warenkorb

Coolman und ich

Band 1

Coolman und ich Band 1

Kai ist ein ganz normaler Junge. Zumindest wäre er es gern. Doch Kai ist nie allein. Coolman, den nur Kai sehen kann, begleitet ihn – ob Kai will oder nicht. Meistens will er nicht! Es gibt nichts, das Coolman nicht weiß oder das Coolman nicht erlebt hat – und Kai stolpert durch seine Ratschläge von einer Katastrophe in die nächste. Aber Coolman ist fest davon überzeugt, dass er das Beste ist, was Kai passieren konnte…
Portrait
Rüdiger Bertram wurde 1967 in Ratingen geboren. Er studierte Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik und arbeitet als freier Journalist und Schriftsteller. Er schreibt satirische Kurzgeschichten, Drehbücher und Konzepte für Film und Fernsehen, vor allem für Komödien und Sitcoms, und hat bereits einige erfolgreiche Kinderbücher veröffentlicht, zum Teil mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0242-1
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/1,8 cm
Gewicht 194 g
Auflage 1
Illustrator Heribert Schulmeyer
Verkaufsrang 31539
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Coolman und ich

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Lachspaß garantiert
von Carina Stenger aus Salzburg,Europark am 21.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kai ist eigentlich ein ganz normaler Junge, doch seit er denken kann begleitet ihn COOLMAN. Nur er allein kann den chaotischen und tollpatschigen Möchtegern-Superhelden sehen. Obwohl er immer wieder versucht, dessen gut gemeinte Ratschläge zu ignorieren, manövriert er sich dennoch immer wieder in die peinlichsten und größten Kat... Kai ist eigentlich ein ganz normaler Junge, doch seit er denken kann begleitet ihn COOLMAN. Nur er allein kann den chaotischen und tollpatschigen Möchtegern-Superhelden sehen. Obwohl er immer wieder versucht, dessen gut gemeinte Ratschläge zu ignorieren, manövriert er sich dennoch immer wieder in die peinlichsten und größten Katastrophen. Mit COOLMAN und ich hat das Duo Bertram und Schulmeyer einen sehr gutes Debüt hingelegt. Mit vielen lustigen Comics haben sie das Buch aufgelockert und somit auch für Lesemuffel interessant gemacht. Ab zehn Jahren sowohl für Jungs, als auch für Mädchen geeignet.

Gregg aufgepaßt!!!
von Anne Rusche aus Ibbenbüren am 25.02.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Coolman macht Kai das Leben echt nicht einfacher,obwohl das eine gute Angewohnheit eines Superhelden sein sollte! Ich fand Coolman und ich unglaublich witzig und es wird absolut nicht langweilig mit den beiden.

Mit Coolman ist immer was los!
von Kristin Brelage aus Lingen am 29.10.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Coolman und ich ist das perfekte Buch für Lesemuffel. Denn die lustige Geschichte um Kai und seinen unsichtbaren Freund(mit dem Chaos vorprogrammiert ist) die durch kleine Comics aufgelockert wird ist ein Lesevergnügen für alle Altersstufen. Denn wenn man den ersten Band gelesen, hat es den gleichen Effekt wie bei den Greg Büch... Coolman und ich ist das perfekte Buch für Lesemuffel. Denn die lustige Geschichte um Kai und seinen unsichtbaren Freund(mit dem Chaos vorprogrammiert ist) die durch kleine Comics aufgelockert wird ist ein Lesevergnügen für alle Altersstufen. Denn wenn man den ersten Band gelesen, hat es den gleichen Effekt wie bei den Greg Büchern. Man kann das Erscheinen des nächsten Bands kaum erwarten.