Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Flammenreiter - Gestohlenes Herz

Flammenreiter-Reihe 1

(1)
Eine Meisterdiebin steht vor ihrer größten Herausforderung! Als Meisterdiebin des Jadedrachen soll Rayne Trevalis das Drachenauge stehlen - einen äußerst wertvollen magischen Kristall. Allerdings wird ihr dieser im letzten Moment von dem Wandler Alec abgejagt. Kurz darauf verschwindet der Kristall spurlos, und Alec und Rayne müssen zusammenarbeiten, um das mächtige Artefakt wiederzufinden. Bei der Suche nach dem Drachenauge kommen sich Alec und Rayne schon bald näher. Doch irgendjemand scheint es auf ihr Leben abgesehen zu haben ... (ca. 240 Seiten).
Portrait
Sara Roth lebt und arbeitet als Übersetzerin in Berlin. Sie ist seit jeher dem Genre der Phantastik zugeneigt. "Flammenreiter -- Gestohlenes Herz" ist ihr erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802596414
Verlag LYX.digital
Dateigröße 687 KB
Verkaufsrang 25.521
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Flammenreiter - Gestohlenes Herz

Flammenreiter - Gestohlenes Herz

von Sara Roth
(1)
eBook
4,99
+
=
Flammenreiter - Gefährlicher Tanz

Flammenreiter - Gefährlicher Tanz

von Sara Roth
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Flammenreiter-Reihe

  • Band 1

    39554524
    Flammenreiter - Gestohlenes Herz
    von Sara Roth
    (1)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40211538
    Flammenreiter - Gefährlicher Tanz
    von Sara Roth
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

es fing so gut an...
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 26.03.2017

Als Meiserdiebin soll Rayne Trevalis das Drachenauge stehlen. Beim Diebstahl wird ihr es von Alec gestohlen. Kurz darauf verschwindet der Kristall spurlos und Rayne und Alec sollen zusammenarbeiten und das Auge finden. Doch auf der Suche kommen die beiden sich näher und jemand versucht sie zu töten. Der Anfang macht... Als Meiserdiebin soll Rayne Trevalis das Drachenauge stehlen. Beim Diebstahl wird ihr es von Alec gestohlen. Kurz darauf verschwindet der Kristall spurlos und Rayne und Alec sollen zusammenarbeiten und das Auge finden. Doch auf der Suche kommen die beiden sich näher und jemand versucht sie zu töten. Der Anfang macht die Geschichte schon recht interessant. Man kann es kaum erwarten weiterzulesen und zu erfahren ob die beiden Dieben sich noch mal treffen. Vieles wird im Dunkeln gelesen, so das manchmal die Fantasy mit einem durchgeht. :) Die Anziehungskraft zwischen Rayne und Alec ist spürbar und sehr gut beschrieben. Man wird in eine neue Welt gezogen. Die Spannung steigt und dann kommt das große Manko. Das Band ist zu Ende.... So was mag ich gar nicht. Cliffhanger sind ok, doch nicht bei der Hälfte des Buches einfach aufhören. Das ist schon fast gemein.