Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Anti-Alzheimer-Formel

GU Ratgeber Gesundheit

Die Angst, einmal an Alzheimer zu erkranken, ist groß. Doch eine neue wissenschaftliche Strategie macht Hoffnung: Untersuchungen lassen bestimmten Nahrungsbestandteilen eine bedeutende Rolle in der Prävention und Therapie von Demenzerkrankungen zukommen: Sogenannte Ketonkörper, die vor allem aus dem Stoffwechsel von mittelkettigen Fettsäuren enstehen, dienen dem Gehirn als wichtige Energiequelle, und es zeigte sich, dass die Zufuhr dieser Fette eine deutliche Verbesserung bei Alzheimer bewirken kann. Einziger Nachteil: Ketonkörper können zu einer Übersäuerung des Körpers führen. Um dies zu vermeiden, bedarf es einer basischen Ernährung. Im 1. Kapitel wird beschrieben, wie sich Alzheimer äußert und welche Symptome auftreten. Im 2. Kapitel wird erklärt, in welchen Lebensmitteln mittelkettige Fettsäuren enthalten sind und wie man eine ausreichende Zufuhr sicherstellt. Der 3. Teil des Buches enthält über 70 leckere Rezepte, mit denen man Alzheimer effektiv entgegentritt.
Portrait
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Vormann, Jahrgang 1953, betrieb nach dem Studium der Ernährungswissenschaft mehrere Jahre lang medizinische Grundlagenforschung am Institut für Molekularbiologie und Biochemie der Freien Universität Berlin. Er ist Gründer des Instituts für Prävention und Ernährung (IPEV) in Ismaning bei München, das er bis heute leitet. Seine Forschungsschwerpunkte sind Biochemie und Pathophysiologie von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen sowie der Säure-Basen-Haushalt. Für den GRÄFE UND UNZER VERLAG hat der durch Vorträge und TV-Auftritte bekannte Wissenschaftler unter anderem den Kleinen Kompass „Säure-Basen-Balance“ und den Ratgeber „Die Anti-Alzheimer-Formel“ geschrieben.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783833843693
Verlag Gräfe & Unzer
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kochen gegen Alzheimer
von gaby2707 aus München am 26.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein informatives kleines Buch mit vielen interessanten und ausführlichen Ernährungstipps, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Die Rezepte lassen sich leicht und schnell zubereiten ohne exotische Zutaten, die dann nur noch im Schrank rumstehen. Von der leckeren Vorspeise über Hauptspeise und Nachtisch bis zum Backen ist für... Ein informatives kleines Buch mit vielen interessanten und ausführlichen Ernährungstipps, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Die Rezepte lassen sich leicht und schnell zubereiten ohne exotische Zutaten, die dann nur noch im Schrank rumstehen. Von der leckeren Vorspeise über Hauptspeise und Nachtisch bis zum Backen ist für jeden etwas dabei. Man sollte hier kein wissenschaftich fundiertes Kochbuch erwarten. Aber wer gesund kochen will mit Blick auf eine der häufigsten Krankheiten unserer Zeit, der ist hier genau richtig.