Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Children Act

(1)

Fiona Maye, a leading High Court judge, renowned for her fierce intelligence and sensitivity is called on to try an urgent case. For religious reasons, a seventeen-year-old boy is refusing the medical treatment that could save his life. Time is running out.

She visits the boy in hospital – an encounter which stirs long-buried feelings in her and powerful new emotions in the boy. But it is Fiona who must ultimately decide whether he lives or dies and her judgement will have momentous consequences for them both.

Rezension
"McEwan writes as beautifully and elegantly as ever, his prose quintessentially English in its restraint, one meticulously chosen word hinting at depths of emotion"
Portrait
Ian McEwan
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2014
Sprache Englisch
EAN 9781473513273
Verlag Random House UK
Dateigröße 291 KB
Verkaufsrang 45.206
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein beeindruckender Roman über das wesentliche im Leben und die Liebe zweier Menschen zueinander!
von Tina Bauer aus Essingen am 23.10.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Der junge Adam Henry leidet an Leukämie und nur eine Bluttransfusion kann sein Leben retten. Doch er und seine Eltern sind Mitglieder der Zeugen Jehova und diese verbieten die Gabe einer Transfusion. Die Entscheidung über Adams Leben verfügt nun Fiona, die kinderlose Richterin, die sich zeitgleich in einer unglücklichen... Der junge Adam Henry leidet an Leukämie und nur eine Bluttransfusion kann sein Leben retten. Doch er und seine Eltern sind Mitglieder der Zeugen Jehova und diese verbieten die Gabe einer Transfusion. Die Entscheidung über Adams Leben verfügt nun Fiona, die kinderlose Richterin, die sich zeitgleich in einer unglücklichen Ehe befindet und ihr Mann ihr mit dem Ende dieser droht. Ein beeindruckender Roman über das wesentliche im Leben und die Liebe zweier Menschen zueinander!