Geschichten vom Herrn Keuner

Text und Kommentar

Suhrkamp BasisBibliothek 46

(2)
Text und Kommentar in einem Band. In der Suhrkamp BasisBibliothek erscheinen literarische Hauptwerke aller Epochen und Gattungen als Arbeitstexte für Schule und Studium. Der vollständige Text wird ergänzt durch anschaulich geschriebene Kommentare.
Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gesine Bey
Seitenzahl 217
Erscheinungsdatum 12.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-18846-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,5/11,4/2 cm
Gewicht 150 g
Auflage 1
Unterrichtsfächer Deutsch
Schulbuch (Taschenbuch)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Schulbuch-Service

+49 251 / 5 30 93 88



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Geschichten vom Herrn Keuner

Geschichten vom Herrn Keuner

von Bert Brecht
Schulbuch (Taschenbuch)
6,00
+
=
Sternstunden der Menschheit

Sternstunden der Menschheit

von Stefan Zweig
(12)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

16,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Suhrkamp BasisBibliothek mehr

  • Band 43

    3958888
    Italienische Nacht
    von Ödön Horvàth
    Schulbuch
    8,00
  • Band 44

    3958889
    Emilia Galotti
    von Gotthold E. Lessing
    (31)
    Schulbuch
    5,00
  • Band 45

    3958890
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (18)
    Schulbuch
    5,00
  • Band 46

    3958887
    Geschichten vom Herrn Keuner
    von Bert Brecht
    Schulbuch
    6,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 47

    4203746
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    (31)
    Schulbuch
    7,50
  • Band 48

    4203472
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    (3)
    Schulbuch
    6,00
  • Band 49

    4203462
    Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade
    von Peter Weiss
    Schulbuch
    8,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Prägnantes zum Nachdenken
von Christofer Giemsa aus Pforzheim am 02.03.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Diese weithin bekannten kurzen bis sehr kurzen "Geschichten vom Herrn Keuner" bieten lange Zeit Denk- und Debattierstoff über die Welt, die Menschen und ihre Unzulänglichkeiten. Treffend präzisiert, mit viel Tiefgang. - Zum Nachdenken, Weiterdenken und selber denken...

Der Denker spricht
von Thomas Zörner aus Lentia am 01.12.2007
Bewertet: Buch (gebunden)

Im vorliegenden Buch finden sich die gesammelten Geschichten, von denen der Großteil kaum eine Seite füllt oder nur ein Satz ist, die Bertholt Brecht rund um den Denker Herr Keuner ersann. Ein Geniestreich jagt hier den anderen, denn Brecht schafft es mit jeder einzelnen seiner Denkanstöße auch tatsächlich zum Denken... Im vorliegenden Buch finden sich die gesammelten Geschichten, von denen der Großteil kaum eine Seite füllt oder nur ein Satz ist, die Bertholt Brecht rund um den Denker Herr Keuner ersann. Ein Geniestreich jagt hier den anderen, denn Brecht schafft es mit jeder einzelnen seiner Denkanstöße auch tatsächlich zum Denken anzuregen. Herr Keuner ist ein durchaus sympathischer Protagonist, auch wenn man sein Wesen mehr oder minder sich selbst erdenken muss, aber er ist auf jeden Fall ein großer Intelektueller, der mich oft zum lachen anregte. Das ist große, philosophische Literatur.