Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Entführung der Wochentage 1

Sklavin Sonntag

(1)
*Lege deinen Namen und dein altes Leben ab, denn du wirst fortan mir gehören. Alles, was du warst, ist bedeutungslos.*

Sofia ist Journalistin und einem dunklen Geheimnis auf der Spur, doch gerade ihr engster Verbündeter ist ihr ärgster Feind. Als sie den Herrscher eines gefürchteten Inselstaats zu Fall bringen will, wird sie entführt und muss erkennen, dass sie der Situation hilflos ausgeliefert ist, auch wenn sie gegen ihre Entführer rebelliert.

So muss sie unfreiwillig im Haus der sieben Sklavinnen dienen, doch ihre Hoffnung ruht auf dem jungen Diener, der mehr für sie empfindet, als er zugeben will …

----

Dieses Buch enthält sämtliche Klischees einer Dark-Romance-Geschichte mit attraktiven, skrupellosen und machtbesessenen Charakteren sowie Szenen voller Dominanz und Unterwerfung. Leser, die eher die klassischen Liebesromane bevorzugen, werden mit dem Buch definitiv nicht warm werden. Man darf diesen Roman (ca. 450 Buchseiten) gerne als Groschenroman im Bereich Liebesthriller ansehen.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 423 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736821262
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Entführung der Wochentage 1

Die Entführung der Wochentage 1

von Lena Kleine
(1)
eBook
1,99
+
=
Unschuldiges Herz: Nadelstiche

Unschuldiges Herz: Nadelstiche

von Jana S. Morgan
(2)
eBook
2,99
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Puuuuh!
von Daniela am 23.10.2017

Ich weiß nicht, ob ich von der Geschichte weitere Bände lesen möchte! Mir scheint das doch etwas zu unrealistisch und an den Haaren herbeigezogen zu sein. Wer lässt denn sowas mit sich machen? ... also nein, ehrlich nicht!