Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Mein Leben als "nasse" Alkoholikerin: neun Jahre, vier Monate und zwölf Tage

Belinda Stern ist siebenunddreißig Jahre alt, als sie aus einer Verzweiflung heraus drei Gläser Wein auf ex trinkt. Die wohltuende Wärme im Bauch überrascht sie, wie auch die plötzliche Linderung ihres Schmerzes über den Verlust eines innig geliebten Menschen. Ist Alkohol das Allheilmittel gegen seelischen Kummer? Sie hätte diese Frage sofort verneinen müssen, denn ihr Vater war Alkoholiker, und ihr Ehemann Eric ist es ebenfalls, auch wenn er sich nicht dazu bekennt. Sie selbst hatte dem Alkohol bisher entsagt, er schmeckte ihr einfach nicht. Trotzdem wird Trinken für Belinda bald zur Selbstverständlichkeit. Bis sie sich irgendwann fragt, ob dieses regelmäßige „Gedankenauslöschen“ wirklich gut für sie ist. Ihre zahlreichen Bemühungen, wieder vom Alk loszukommen, scheitern – genauso wie ihre Ehe. Als alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern wird sie zu einer funktionierenden Alkoholikerin, die es sowohl beruflich als auch zu Hause versteht, die Fassade zu wahren, auch wenn sie das eine unvorstellbare Kraft kostet. Erst als sie nach vielen Jahren exzessiven Trinkens psychisch und physisch völlig am Ende ist, scheint es Hilfe für sie zu geben. Doch zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen Hürden, die kaum zu bewältigen sind. Mit schonungsloser Offenheit erzählt Belinda Stern von ihrer Alkoholsucht. So entstand ein ergreifendes Buch, das zeigt, dass sich niemand für seine Alkoholkrankheit schämen muss und es jeden in jedem Alter treffen kann. Es zeigt aber auch, dass es Hilfe gibt, denn die Autorin ist seit einigen Jahren trocken.
Portrait
Belinda Marga Stern (Pseudonym), 1965 geboren, ist gelernte Speditionskauffrau und arbeitet als Bereichsleiterin in einer internationalen Spedition. Sie lebt mit ihrem Mann und den Kindern in Nürnberg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 214 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845913414
Verlag Aavaa Verlag
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.