Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Reflexzonenmassage

Sanfte Selbstheilung von Kopf bis Fuß

(1)
Das Wissen um die Reflexzonen ist uralt: Bereits die alten Ägypter und Römer, die Inkas und viele Indianerstämme sowie die Chinesen kannten und nutzten diese Bereiche zur Schmerzbekämpfung und zur Linderung vieler Beschwerden. Heute erlangt die Reflexzonenmassage zunehmende Bedeutung als sanfte und ganzheitliche Behandlungsmethode:
Sie harmonisiert den Energiefluss im Körper, aktiviert die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem, baut Stress und Spannungen ab. Sie stärkt Herz und Kreislauf, reguliert das Hormonsystem sowie die Funktionen der Organe. Außerdem stabilisiert und optimiert sie die psychische Verfassung.
Ein enormer Vorteil der Reflexzonenmassage ist zudem, dass sie eine ideale Laientherapie ist: Sie lässt sich ohne große Vorkenntnisse und Hilfsmittel nahezu überall und in jeder Situation anwenden.
Birgit Frohn vermittelt Ihnen wertvolles Wissen zu dieser traditionsreichen Heilbehandlung und leitet Sie auf leicht verständliche Weise zur selbstständigen Durchführung an. Lernen Sie die verschiedenen Reflexzonen und die einzelnen Grifftechniken kennen und legen Sie selbst Hand an! Körper und Seele werden es Ihnen danken.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 252 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863741495
Verlag Mankau
Dateigröße 6142 KB
Verkaufsrang 36.118
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Heilsame Berührungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Halfing am 28.06.2014
Bewertet: Taschenbuch

Ein einziges Mal im Leben habe ich mir eine Fuß-Reflexzonenmassage gegönnt. Ich schwebte danach wie auf „Wolke 7“, fühlte mich erfrischt, geerdet und ausgeglichen. Wie so vieles im Leben habe ich die wohltuende Wirkung der Reflexzonenmassage wieder vergessen, bis mich der Titel des Buches „Reflexzonenmassage“ wieder an meine schöne... Ein einziges Mal im Leben habe ich mir eine Fuß-Reflexzonenmassage gegönnt. Ich schwebte danach wie auf „Wolke 7“, fühlte mich erfrischt, geerdet und ausgeglichen. Wie so vieles im Leben habe ich die wohltuende Wirkung der Reflexzonenmassage wieder vergessen, bis mich der Titel des Buches „Reflexzonenmassage“ wieder an meine schöne Erfahrung erinnerte. Dank der kompetenten, ausführlichen und anschaulichen Beschreibungen der verschiedenen Reflexzonen im Körper (von den Reflexzonen an Händen, Füßen und Ohren gibt es im Umschlag des Buches farbige Abbildungen) und der verschiedenen Grifftechniken (mit guten Bildern) gebe ich mir jetzt selbst regelmäßig heilsame Berührungen und möchte diese Wohltaten nicht mehr missen. Gerade für Singles, die an einem Mangel an körperlichen Berührungen leiden, ist die „Laientherapie“ der Reflexzonenmassage an Füßen, Händen, Ohr und Gesicht ein echtes Lebenselixier. Mit der Massage der Füße oder der Ohren gönne ich mir quasi eine Ganzkörpermassage, denn die Füße oder Ohren bilden durch die Reflexbogen den ganzen Körper ab. Die Griffe sind leicht erlernbar, leicht in den Alltag integrierbar (z. Beispiel nach dem Duschen) und haben eine sofortige Wirkung. Je nach Technik haben die Griffe eine aktivierende, stabilisierende oder beruhigende Wirkung. Auf alle drei Techniken geht die Autorin ausführlich ein. Der Hauptteil des Buches widmet sich auf über 50 Seiten der Fuß-Reflexzonenmassage, nicht zu kurz kommen aber auch die Reflexzonen an den Ohren, den Händen, dem Gesicht und der Zunge. Sehr ausführlich geht Birgit Frohn auf die Reflexzonenmassage bei den am häufigsten vorkommenden Beschwerden von Allergie bis Wechseljahresbeschwerden ein. Bei jeder der 23 verschiedenen Beschwerden erklärt sie den medizinischen Zusammenhang im Körper, geht auf die verschiedenen Massagetechniken der einzelnen Reflexzonen ein (meistens ein Zusammenspiel von Reflexzonen am Fuß und am Ohr), zählt auf, was außer Massagen zusätzlich hilft und beschreibt die Grenzen der Selbstbehandlung. Während die Fuß-Reflexzonenmassage überwiegend bei körperlichen Beschwerden eingesetzt wird, entfaltet die Ohr-Reflexzonenmassage ihre Wirkung hauptsächlich bei psychischen Beschwerden wie Angstzuständen, depressiven Verstimmungen oder Konzentrationsschwächen. Auch auf die Behandlung von leichten psychischen Beschwerden, die natürlich keine Therapie ersetzen können, geht die Autorin ein. Zu meinem täglichen Wohlfühlprogramm gehört das Massieren der Ohrreflexzonen für die Stärkung der emotionalen Energie, dann bin ich viel besser mit meinen Gefühlen und Körperempfindungen verbunden.