Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wie Flammen auf Eis ...

Sie hatte nie vor, einen Traummann zu heiraten. Schon gar nicht diesen! Eigentlich wollte die junge Polizistin Evelyn Lauinger während ihres Las Vegas-Trips nur einen Blick auf den atemberaubenden Schauspieler Kenan Shaw werfen. Damit, dass sie wenig später lediglich in Unterwäsche in dessen Pool landet, hätte sie nicht im Traum gerechnet. Der nächste Morgen beginnt mit einem Schock, als beiden schlagartig klar wird, dass sie irgendwann in der vergangenen Nacht geheiratet haben und eine Scheidung vorerst unmöglich ist. Doch das bleibt bei Weitem nicht ihr einziges Problem, denn bald darauf beginnt ein gefährlicher Stalker, Attentate auf Kenan zu verüben … *** LESERSTIMMEN *** "Wer auf Lovestories mit einem Schuss Thrill steht, sollte das Buch unbedingt lesen. Es prickelt nach!" Rebecca F. "Mit einer Portion Erotik, guter Spannung und dem Leben der Stars, war es eine tolle Lektüre, die ich jedem, der Romantic-Thrill mag, ans Herz legen möchte." Melanie J. "Die Autorin kannte ich bisher nur vom Namen her, aber ihr Schreibstil und ihr Talent mit Worten umzugehen, haben mich sofort gefesselt, sodass ich mir auf jeden Fall weitere Werke anschauen werde." Isabell A. "Was passiert, wenn zwei Dickköpfe, zwei verschiedene Welten und Leben, die sich auf den ersten Blick absolut nicht ähneln, durch einen dummen Fehler zueinanderfinden MÜSSEN?! Es passiert das, was passieren muss: Chaos hoch zehn und ein Sturm an Gefühlen. Alexandra Stefanie Höll hat uns in ihre Geschichte gezogen und nun wollen wir sie nicht mehr gehen lassen." Jack & Tilly "Schade das Amazon nur 5 Sterne hat. Dieses Buch hätte auch 10 Sterne verdient!" Susanne K. "Für mich ist "Wie Flammen auf Eis" eine absolute Leseempfehlung für jeden der das Genre kennt und mag und erst recht für diejenigen die mal hinein schnuppern möchten." Marion B. "Ein absolut lesenswerter Roman, der Spaß macht und Herzklopfen verursacht." Nicole J.
Portrait
Alexandra Stefanie Höll wurde 1975 in Bühl/Baden geboren. Nach dem Abitur am technischen Gymnasium folgte das Studium an der Fachhochschule für Finanzen in Ludwigsburg, das sie 1998 als Dipl. Finanzwirtin beendete. Seit 1999 ist sie in der Finanzverwaltung tätig. Sie wohnt mit ihrem langjährigen Lebensgefährten und vier streichelsüchtigen Fischen in Baden-Württemberg.

Schon als Teenager verschlang sie einen Roman nach dem anderen und war praktisch ständig mit Büchern unterm Arm anzutreffen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. In 2006 begann sie, quasi von einem Moment zum nächsten, selbst mit dem Schreiben. Wenn sie eine Idee für ein Buch hat, tippt sie einfach drauflos. Oft startet sie nicht nur mitten in der Nacht mit dem Schreiben, sondern auch mitten in der Handlung und springt dann wild in den Kapiteln hin und her. In ihren Augen lebt ein Roman von dem Gefühl, hautnah dabei zu sein und vollkommen in die Welt darin abtauchen zu können. Ihre Geschichten bewegen sich im Bereich Liebesroman, gewürzt mit einem Hauch Abenteuer und Spannung.

Ihre bisher veröffentlichten Romane "Wie weit du auch gehst …" (April 2013, Bookshouse-Verlag), "Wo immer du bist, Darling …" (November 2013, Bookshouse-Verlag) und "Wie Flammen auf Eis ..." (Juni 2014, bookshouse-Verlag) erreichten alle die Top Einhundert der aktuellen Kindle-Bestseller. Derzeit arbeitet sie an ihrem fünften Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 493 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9789963524112
Verlag Bookshouse
Dateigröße 805 KB
Verkaufsrang 10.243
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
0
2
0
0

Das Buch ist der absolute Hammer !
von einer Kundin/einem Kunden aus Seckach am 26.10.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss sagen, dass mich das Buch wirklich überrascht hat. Die Geschichte ist einfach super, die Autorin hat nichts vergessen. Ein sehr sehr tolles Buch.

Ein Buch, was mich absolut überzeugen konnte!
von Sharons Bücherparadies am 10.09.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum gehts? Es geht um ein wirkliches Traumpaar: Evelyn und Kenan, die unterschiedlicher nicht sein können. Evelyn ist eine Polizistin und Kenan ein Schauspieler. Als sie sich trafen,waren sie wie Katze und Hund. Als sie dann auch noch geheiratet hatten und beide am nächsten Morgen aufwachten, konnten sie es selbst... Worum gehts? Es geht um ein wirkliches Traumpaar: Evelyn und Kenan, die unterschiedlicher nicht sein können. Evelyn ist eine Polizistin und Kenan ein Schauspieler. Als sie sich trafen,waren sie wie Katze und Hund. Als sie dann auch noch geheiratet hatten und beide am nächsten Morgen aufwachten, konnten sie es selbst nicht glauben. Was hat der liebe Alkohol da angerichtet? Doch nicht nur sie selbst waren ein Problem, sondern auch ein Attentat, das das auf Kenan verübt wurde kommt hinzu und die Probleme beginnen sich zu häufen... Meinung: Wie man gleich schon beim Lesen des Klappentextes merkte, handelt es sich hier nicht um ein Jugendbuch, sondern um ein Buch für den älteren Leser. Gleich zu Beginn fiel mir das Cover des Buches auf, was ein regelrechter Eye Catcher ist. Für mich absolut perfekt gestaltet, ein Traum im Regal, ein besseres Cover konnte man für dieses Buch nicht finden. Es faszinierte mich von Anfang an und ist wunderschön! Als ich dann loslegte zu lesen, bemerkte ich den tollen sanften Schreibstil der Autorin, der mich absofort an die Seiten fesselte und ich konnte einfach nicht aufhören mit Lesen. Die Spannung wurde direkt aufgebaut und man konnte sich genau vorstellen, was die Charaktere erlebten und an welchen Orten sie sich befanden. Es war mein erstes Buch der Autorin und konnte mich sofort in seinen Bann reißen. Die Kapitel waren von der Länge her genau richtig und so ließ sich das Buch sehr flott weglesen. Die Charaktere hatten es wirklich in sich. Beide hatten ein relativ großes Mundwerk, die Wortgefechte zwischen Beiden waren teilweise wirklich belustigend. Man merkte, wie unsympathisch sie sich anfangs doch waren. Evelyn, die Polizistin und Kenan der Schauspieler. Zwei völlig verschiedene Menschen mit völlig verschiedenen Interessen. Doch man lernte beide Protagonisten genau kennen. Doch ich denke entweder hasst man sie oder man mag sie. Kenan ist Jemand, der sich teilweise als etwas Besseres fühlte, dies aus sich raushängen ließ, er war ein kleiner Macho doch in einem Macho sieht es innerlich meist ganz anders aus. Evely hingegen war genau das Gegenteil von Kenan. Oft kam es deshalb zu Streitigkeiten doch Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und so war es auch bei Kenan und Evelyn. Sie konnten einander nicht widerstehen und so gab es auch den ein oder anderen prickelnden Moment in dem Buch. Fazit: Dies war sicher nicht mein erster und letzter Roman von Frau Höll. Sie schaffte es, mich mit diesem Buch in ihren Bann zu ziehen. Ein Buch, welches an Leser gerichtet ist, die es gern romantisch mögen, aber dennoch Spannung benötigen. Eine bunte Mischung aus allem war hier vertreten. Das Buch konnte mich überzeugen und verdient die volle Sternezahl. - Cover: 5/5 - Story: 5/5 - Schreibstil: 5/5 - Charaktere: 5/5 - Emotionen: 5/5

Einfach "WOW"
von eskimo81 am 25.08.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Evelyn Lauinger reist zu ihrer Freundin Marissa in die USA. Gemeinsamer Urlaub, nachdem Marissa arbeitsbedingt Deutschland verlassen hat. Während des L.A. Trips wollen sie nur einen Blick auf den atemberaubenden Kenan Shaw werfen. Dass sie wenig später, lediglich in Unterwäsche, in seinem Pool sitzen, hätten sie nie gedacht... Evelyn Lauinger reist zu ihrer Freundin Marissa in die USA. Gemeinsamer Urlaub, nachdem Marissa arbeitsbedingt Deutschland verlassen hat. Während des L.A. Trips wollen sie nur einen Blick auf den atemberaubenden Kenan Shaw werfen. Dass sie wenig später, lediglich in Unterwäsche, in seinem Pool sitzen, hätten sie nie gedacht und noch weniger, dass Evelyn, Kenan heiratet. Ein Filmriss, zu viel Alkohol, Drogen? Was hat sie verleitet? Gefährlich wird es ab dem Zeitpunkt, wo ein Stalker Attentate auf Kenan ausübt... Ich bin nicht die Leserin von Erotischen Liebesromanen, Übertriebene schon gar nicht. Alexandra Stefanie Höll schafft den Spagat! Sie bringt eine wundervolle Liebesstory mit Spannung unter einen Hut. Ich flog von Seite zu Seite, atemlos, gefesselt, fasziniert. Natürlich kamen Liebesszenen vor, jedoch weder zu detailliert (viel Platz für "eigene" Bilder) noch zu "kitschig". Die richtige Portion Thrill und Liebe. Ein Schreibstil, eine Geschichte Ich bin sprachlos. Ein fantastisches Buch, absolut unvorhersehbar wird man immer wieder in die Irre geführt. Ich kanns nur noch einmal schreiben "WOW!!!! Immer wieder beide "Seiten" zu erlesen, macht das ganze noch interessanter. Möchte man denen doch einfach mal einen Schubs in die richtige Richtung geben. Ich bin verblüfft, begeistert, was für ein Werk die Autorin gezaubert hat. Fazit: Liebe und atemlose Spannung verhindern jeglichen Schlaf. Das Buch zur Seite zu legen ist schlicht unmöglich. Es ist wie eine Sucht, ohne das Buch zu beenden kann man nichts anderes mehr machen. ich habe eine neue Autorin entdeckt und bin froh, dieser aussergewöhnlichen Art von Thriller eine Chance geboten zu haben.