Karl Stülpner

Die Geschichte des erzgebirgischen Wildschützen

Karl Stülpner, eigentlich Carl Heinrich Stilpner, geboren am 30. September 1762 in Scharfenstein, gestorben am 24. September 1841 ebenfalls in Scharfenstein, war ein erzgebirgischer Wildschütz, Schmuggler, Unternehmer und Lebenskünstler. Und er ist bis heute eine Legende im Erzgebirge, die sich aus unzähligen Anekdoten speist – von der Belagerung des Schlosses Scharfenstein bis zur Unterstützung der Armen und Bedürftigen.
Der Drebacher Schriftsteller Karl Sewart hat sich viele Jahrzehnte lang mit dem Leben des erzgebirgischen Volkshelden beschäftigt und dabei festgestellt: »… es erwies sich, dass die Wahrheit erfinderischer, phantasiereicher und spannender war als die Dichtung.« Und Karl Sewart ist sich auch bewusst, »dass dies nicht das letzte Wort in Sachen Stülpner Karl ist und sein kann. Über den Stülpner Karl wird es kein letztes Wort geben, solange im Erzgebirge noch eine Fichte wächst und ein Mensch atmet.«
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 30.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944509-18-1
Verlag Chemnitzer Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/12,6/2 cm
Gewicht 303 g
Auflage 4
Verkaufsrang 89.821
Buch (Kunststoff-Einband)
13,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Karl Stülpner

Karl Stülpner

von Karl Sewart
Buch (Kunststoff-Einband)
13,50
+
=
Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch  (OmU)

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch (OmU)

mit Oscar Niemeyer
Film (DVD)
15,99
+
=

für

29,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.