Erbfall und Betreuungsrecht

Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

In der Betreuungspraxis kommt es immer wieder vor, dass der Betreute „plötzlich“ Erbe wird. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Anzahl betagter Betreuter kommen Betreuer auch häufig mit dem Erbrecht durch den Tod des Betroffenen in Berührung. Auch bei Beendigung der Betreuung durch den Tod des Betreuers selbst sind zahlreiche Aspekte im Zusammenhang mit dem Erbrecht zu beachten. Häufig ist eine genauere Kenntnis der rechtlichen Situation erforderlich. Letztwillige Verfügungen, Behindertentestament, Erbverträge, Erbengemeinschaft, Vorerbschaft/Nacherbschaft, Erbengemeinschaft, Nachlassverwaltung etc. – Was ist hier zu regeln? Wo liegen rechtliche Fallstricke?
Der praxiserfahrene Autor erläutert in diesem Leitfaden alle praxisrelevanten Problemfeder im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht. Die Rechtslage wird anhand von in der Betreuungspraxis typischen Fällen dargestellt. Außerdem erhalten Sie viele hilfreiche Arbeitshilfen, z.B. Antragsmuster (Erbschein, Rechtsnachfolgeklausel, Vergütungsfestsetzung etc.), Vertragsmuster und andere Anschreiben an das Gericht oder Beteiligte.
Portrait

Autoreninfo: Wolfgang Roth ist Fachanwalt für Erbrecht und hat bereits zahlreiche Publikationen vorgelegt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Kanzlei für Erbrecht
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8462-0307-1
Verlag Bundesanzeiger
Maße (L/B/H) 24,4/17/1,7 cm
Gewicht 503 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
39,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.