Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Nie zu alt für Easy Rider

Als Pensionist aufs Motorrad umsatteln

Mit 65 auf den Roller gestiegen, mit 67 den A-Führerschein gemacht und ein 100 PS-Motorrad gekauft.

Mit 69 nach 40000 km auf den Straßen immer noch leidenschaftlicher Tour-Biker. Auf humorvolle Weise beschreibt der Autor den Hindernislauf zum Start seiner Motorrad-Karriere und wie er Widerständen in Familie und Freundeskreis getrotzt hat.

Im zweiten Teil des Buches gibt er Tipps zum Kauf des richtigen Motorrads. Gegen steife Knochen auf langen Touren werden wissenschaftlich fundierte Gymnastiktipps angeboten. Zum Schluss kommt auch die Fahrtechnik nicht zu kurz.

Portrait
Udo Schmidt, Jahrgang 1944 und noch ziemlich fit, war bis zur Pensionierung Oberstudienrat an einem Berufskolleg. Er hat in mehr als 30 Jahren eine Vielzahl von erfolgreichen Fachbüchern in den Bereichen PC-Software und digitale Fotografie geschrieben. Heute lässt er keine Gelegenheit aus, mit seiner Frau die Straßen in und um Deutschland herum zu entdecken und ist der Überzeugung, dass er noch bis mindesten 85 unterwegs sein wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Was ist bloß in mich gefahren! Meine 1000er Honda ist mir heute wichtiger, als mein bequemes Auto. Ich und Motorradfahren, das waren zwei völlig verschiedene Welten. Meine Welt schien bis zu meinem 65. Lebensjahr diesbezüglich völlig in Ordnung zu sein. Vier Räder, Airbag und ABS genügten, um mich mehr oder weniger glücklich durch die Landschaft zu bewegen. Wie viele Autofahrer besaß ich ein prinzipielles Misstrauen gegenüber Verkehrsteilnehmern mit knatternden Zweirädern. Die kamen entweder von einem Banküberfall oder waren auf dem Wege dorthin. Außerdem waren sie laut und erschreckten alte Damen am Straßenrand oder trieben Radfahrer in die Straßengräben. In meinem Bekanntenkreis gab es kaum Biker, die sich als solche zu bekennen wagten. Die Verwandlung von einem Biker-Saulus in einen Biker-Paulus ging bei mir ähnlich schnell, wie in der Bibel beschrieben. Katholiken kennen die Geschichte garantiert noch aus dem Kommunionsunterricht. In der knallt dem bösen Saulus auf einer Tour eine überirdische Stimme ins Hirn und macht aus ihm im Nu einen liebenswerten Bürger. Nicht dass ich plötzlich eines morgens mit Motorradstiefeln an den Füßen wach wurde, aber viel länger hat es nicht gedauert. Es war mein Sohn, der mich permanent nervte, doch wenigstens mal auf einem knatternden Getüm zu sitzen und am Gashebel zu drehen. So wie ein Reiterneuling erst einmal vorsichtig um ein Pony herumschleicht, so schlich ich um Motorroller herum. Heim- lich, 30 km von meinem Heimatort entfernt, und unter Ausschluss der Öffentlichkeit wagte ich meine ersten Annäherungen. Jetzt, ein paar Jahre später, habe ich den berüchtigten Bikerbazillus im Blut. Allerdings war der Weg vom einfachen Roller zum Motorradführerschein Klasse A nicht einfach, und hat mich manchmal schier verzweifel lassen. Aber es hat sich gelohnt. Ich habe mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass Motorradfahren nur etwas für junge Menschen, vornehmlich Männern zu tun hat. Ich weiß jetzt auch, dass Biker keine potenziellen Bankräuber, sondern in der Regel sehr liebenswerte Menschen sind. Auf den folgenden Seiten beschreibe ich in einzelnen, zum Teil humorigen Episoden den langen Prozess, den ich als absolut blutiger Anfänger bis zum Fahrer einer »dicken 1000er« durchlaufen habe. Allerdings biete ich auch ernst gemeinte Tipps und Infos für längere Touren an. Ich hoffe, dass ich dadurch interessierte Jungsenioren und Jungseniorinnen und Rentner(innen) positiv beeinflusse. Viele träumen davon, in einer fetzigen Motorradkluft auf einem gestandenen Traum-Motorrad durch die Landschaft zu blubbern. Tut es, es lohnt sich, denn ihr bleibt jung!
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 02.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939408-26-0
Verlag Westflügel Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,8/1,5 cm
Gewicht 214 g
Verkaufsrang 117372
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.