Warenkorb
 

The Cultural Politics of Emotion

Emotions work to define who we are as well as shape what we do and this is no more powerfully at play than in the world of politics. The author considers how emotions keep us invested in relationships of power, and also shows how this use of emotion could be crucial to feminist and queer political movements.

Portrait

Sara Ahmed is Reader in Race, Ethnicity and Identity in the Media Department at Goldsmiths College, University of London.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 30.04.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7486-9113-5
Verlag Edinburgh University Press
Maße (L/B/H) 23,3/15,4/2,2 cm
Gewicht 424 g
Auflage 2 Revised edition
Buch (Taschenbuch, Englisch)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.