Wir duschen am liebsten nackt

Die witzigsten WG-Anzeigen

Joab Nist

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Das Leben in einer Wohngemeinschaft ist die ultimative Herausforderung. Das Schreiben von Anzeigen, um eine passende WG-Konstellation zu finden, aber auch! Oder wie sonst lässt sich erklären, dass im Zimmer nebenan jetzt Horst-Kevin wohnt, der morgens wortkarg seinen Kaffee schlürft und nachts heimlich den Kühlschrank leer futtert? WG-Anzeigen sind die Sahneschnitten der zwischenmenschlichen Kommunikation - und bieten einen tiefen Einblick in die herrlich verrückte Welt des Zusammenwohnens!

Joab Nist ist erfolgreicher Blogger und Autor des Buches "Wellensittich entflogen - Farbe egal". Er hat sein Leben lang in WGs gewohnt und dabei alles kommen und gehen sehen: Beziehungen, Affären, Gerichtsverfahren, Fressattacken, Frettchen - und WG-Anzeigen. Weil viele davon einen tiefen Einblick in unsere absurdesten Vorlieben, Ängste und Eigenschaften geben, kann er gar nicht anders, als sie zu sammeln.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 15.07.2014
Verlag Random House ebook
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 6720 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641131586

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Kurzweilig und unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 02.10.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach dem Erfolg von „Wellensittich entflogen - Farbe egal“ steht nun das neue Buch von Joab Nist in den Regalen: „Wir duschen am liebsten nackt“, eine Sammlung der witzigsten WG-Anzeigen. Nist, 31, lebt selbst seit über 10 Jahren in WGs und hat in dieser Zeit unzählige Anzeigen und Gesuche gelesen. In diesem Buch gibt es nunm... Nach dem Erfolg von „Wellensittich entflogen - Farbe egal“ steht nun das neue Buch von Joab Nist in den Regalen: „Wir duschen am liebsten nackt“, eine Sammlung der witzigsten WG-Anzeigen. Nist, 31, lebt selbst seit über 10 Jahren in WGs und hat in dieser Zeit unzählige Anzeigen und Gesuche gelesen. In diesem Buch gibt es nunmehr das Best Of dieser Anzeigen, thematisch geordnet und illustriert. Für alle, denen das nicht reicht, sei auf den Blog unter [...] verwiesen. Das Buch enthält über 200 Anzeigen oder Auszüge aus WG Anzeigen in 13 Kapitel unterteilt, dazwischen finden sich immer mal wieder thematisch passende, humorvolle Illustrationen. Die Kapitel sind unterschiedlich lang, ebenso die abgedruckten Anzeigen / Auszüge. Während das erste Kapitel („Suchen und Finden“), in dem Mitbewohner gesucht werden, zwar unterhaltsam ist, aber am Stück gelesen sich fast etwas wiederholt, wird das Buch je weiter man fortschreitet, immer kurzweiliger. Die Inserate ließen mich immer wieder schmunzeln und ich habe das Buch im Endeffekt innerhalb von 3 Tagen durchgelesen. Die Gliederung und Auswahl der Inserate sind gut gelungen, die Spanne reicht von kurzweilig über witzig und skurril bis unglaublich. Ebenso gefällt mir die Aufmachung des Buchs, die bestens zum Inhalt passt. Ein heiterer Einblick in den WG-Kosmos, nicht nur für WG-Bewohner. Eine absolute Empfehlung für alle, die selbst in WGs wohnen oder gewohnt haben, aber auch alle anderen, die über skurrile Inserate lachen können - und sicher auch eine schöne Geschenkidee!

  • artikelbild-0