Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die blauen und die grauen Tage

(2)
Der Kinderbuch-Klassiker zum Thema Demenzerkrankung!
Voller Ungeduld hat Evi auf diesen Tag gewartet. Heute wird ihre geliebte Oma ins Haus der Familie einziehen. Evis ältere Schwester Vera ist von der neuen Familienperspektive weniger begeistert. Die Vorstellung, ihr Leben umkrempeln zu müssen, um mit einer alten, dazu noch verwirrten Frau zusammenzuleben, ist ein Horror für sie. Als Oma endlich da ist, kann Evi überhaupt nicht verstehen, warum sie »verwirrt« sein soll. Oma ist der gute Geist des Hauses. Seit sie sich um den Haushalt kümmert, ist alles viel schöner, gemütlicher und freundlicher geworden. Aber eines Abends ist es soweit: Oma ist plötzlich verschwunden. Bei der nächtlichen Suchaktion findet Evi sie verloren und in sich zusammengekauert in der Bahnhofshalle. Am nächsten Tag kann Oma sich an nichts mehr erinnern ...
Rezension
Monika Feth hat ein mutiges Buch geschrieben: Es stellt die Probleme des Alterns so realistisch und ehrlich dar wie kein anderes Kinderbuch zuvor.
Portrait
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641149871
Verlag Cbj
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Evis Oma ist an Demenz erkrankt und zieht nun bei ihnen ein, doch der Alltag verändert sich durch die Krankheit der Oma stark. Eine bewegende Geschichte, sehr realitätsnah. Evis Oma ist an Demenz erkrankt und zieht nun bei ihnen ein, doch der Alltag verändert sich durch die Krankheit der Oma stark. Eine bewegende Geschichte, sehr realitätsnah.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr interessantes Buch zum Thema Demenzerkrankung für Kinder geschrieben. Ein Thema, das so noch nicht verarbeitet wurde, von Frau Feth aber toll geschrieben ist.