Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Keine Erde gleicht der anderen

Thriller

Kriminaltechniker Ulf Holtz ermittelt

(1)
Ulf Holtz, Kriminaltechniker bei der Stockholmer Polizei, erholt sich von einem Burnout Zuhause. Seine Tochter Linda ist den Sommer über bei ihm eingezogen. Sie arbeitet auf Birka, der Birkeninsel vor Stockholm an Ausgrabungen der Wikingerzeit. Als sie und ihre Kollegen plötzlich auf ein menschliches Skelett stoßen, informiert Linda ihren Vater. Der lässt den Fund sofort ins Labor schaffen. Offensichtlich handelt es sich bei dem Opfer um eine junge Frau, eine Kette mit einem Peace- Zeichen, das bei ihr gefunden wurde, legt nahe, dass sie in den Sechzigern starb. Und tatsächlich spuckt die Datenbank die Namen eines vermissten Mädchens aus, die zu der Zeit in Stockholm verschwand. Ist sie die Tote von Birka? Holtz nimmt Kontakt zu dem Vater der Vermissten auf, doch als er ihn auf dem Land aufsuchen will, bietet sich ihm ein Bild des Schreckens …
Portrait
Varg Gyllander, 1964 in Skåne geboren, ist in seiner Kindheit und Jugend oft umgezogen, sein Vater war Kapitän eines Öltankers. Gyllander versuchte sich später unter anderem als Lehrer, Offizier der Marine und Koch. Schließlich besuchte er eine Journalistenschule und arbeitete anschließend zwei Jahre bei der Zeitung Norrköpings Tidningar. In der Nachrichtenagentur TT war er als Kollege von Stieg Larsson tätig. Heute ist er Pressesprecher der schwedischen Kriminalpolizei und wohnt mit seiner Frau und zwei Söhnen auf einer Insel nahe Stockholm.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 08.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641134051
Verlag btb
Übersetzer Holger Wolandt, Lotta Rüegger
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein wirklich anderes Buch...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2014
Bewertet: Taschenbuch

Skandinavische Krimis und Thriller gibt es viele, auch viele sehr gute. Dennoch ist Varg Gyllanders "Keine Erde gleicht der anderen" etwas Besonderes, und zwar im Hinblick auf den Erzählstil. Das Geschehen nimmt vergleichsweise ruhig seinen Lauf, was möglicherweise darin begründet liegt, dass die Hauptfigur - Ulf Holtz - ein... Skandinavische Krimis und Thriller gibt es viele, auch viele sehr gute. Dennoch ist Varg Gyllanders "Keine Erde gleicht der anderen" etwas Besonderes, und zwar im Hinblick auf den Erzählstil. Das Geschehen nimmt vergleichsweise ruhig seinen Lauf, was möglicherweise darin begründet liegt, dass die Hauptfigur - Ulf Holtz - ein Kriminaltechniker ist, also an Kriminalfälle etwas anders herangeht als die herkömmlichen Kommissare. Zudem ist Holtz auch aus persönlichen Gründen etwas verlangsamt - er erholt sich von einem Burnout und einem schweren persönlichen Schicksalsschlag. Überragend fand ich die Zusammenführung der zwei großen Erzählstränge am Ende - darauf wäre selbst ich nicht gekommen! Zu meiner großen Freude habe ich entdeckt, dass es schon drei Romane mit dieser Hauptfigur gibt. Ich habe sie sofort gekauft!