Nationen - die Bausteine Europas

Wie die Europäische Union unsere Zukunft verspielt

Können die USA ein Vorbild sein für die „Vereinigten Staaten von Europa“? Ist ein solcher Zusammenschluss überhaupt erwünscht oder gar möglich? Oder lebt Europa nicht doch von der Kultur, der Tradition, der Eigenheit seiner Nationen? Detlef Kleinert entlarvt die Illusionen der Europa-Herolde als Wunschdenken, das mit den Interessen der Bürger nichts zu tun hat. Das Brüsseler Bürokratie-Monster erweist sich immer öfter als Sackgasse, die keine Zukunft hat. Nur die Nation als Ruhepol menschlichen Daseins kann die Krisen bewältigen, in die uns die schon jetzt gescheiterte EU hineingeführt hat.
Portrait
Detlef Kleinert:

Detlef Kleinert, geb. 1941 in Breslau, Journalist und Publizist, fast 20 Jahre als ARD-Korrespondent am Balkan tätig, zuvor drei Jahre Leiter eines Entwicklungshilfe-Projektes in Fidschi, lebt in der Nähe von Wien. Autor zweier Bücher über die Balkan-Kriege.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 11.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-6536-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/15,1/2 cm
Gewicht 425 g
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nationen - die Bausteine Europas

Nationen - die Bausteine Europas

von Detlef Kleinert
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Keine Ahnung, ob das Liebe ist

Keine Ahnung, ob das Liebe ist

von Julia Engelmann
Buch (Klappenbroschur)
8,00
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.