Meine Filiale

Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades

Helden des Olymp Band 4

Rick Riordan

(28)
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

18,99 €

Accordion öffnen
  • Helden des Olymp 04: Das Haus des Hades

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    Carlsen

eBook

ab 11,99 €

Accordion öffnen
  • Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Carlsen)
  • Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades

    PDF (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    PDF (Carlsen)

Hörbuch (CD)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Percy und Annabeth haben es mit ihren Freunden auf ihrem Schiff, der Argo II, bis nach Rom geschafft. Doch nun steht alles auf dem Spiel: Die Erdgöttin Gaia und ihre Armee aus Riesen können sie nur aufhalten, wenn sie die Tore des Todes von beiden Seiten gleichzeitig verschließen. Gut, dass Percy und Annabeth ohnehin durch einen Felsschlund in die Unterwelt gestürzt sind, da können sie gleich auf die Suche nach ihnen gehen. Werden sie es rechtzeitig schaffen und den Untergang des Olymps verhindern?
Alle Bände der "Helden"-Serie:
Die Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott (Band 1)
Die Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun (Band 2)
Die Helden des Olymp - Das Zeichen der Athene (Band 3)
Die Helden des Olymp - Das Haus des Hades (Band 4)
Die Helden des Olymp - Das Blut des Olymp (Band 5)

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646902846
Verlag Carlsen
Dateigröße 5634 KB
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 48580

Weitere Bände von Helden des Olymp

mehr

Portrait

Rick Riordan

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 32 Länder verkauft worden.

Artikelbild Helden des Olymp 4: Das Haus des Hades von Rick Riordan

Buchhändler-Empfehlungen

N. Fistler, Thalia-Buchhandlung Rostock

Willkommen im Tartarus! Beliebte Sehenswürdigkeiten: die Tore des Todes. Jeder der Helden muss nun über sich hinauswachsen und seinen Platz finden, aber so schnell wie möglich, denn die Auferstehung Gaias steht kurz bevor...

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Wer immer schon mal einen Trip durch die Unterwelt machen wollte, ist hier genau richtig ;-) Spannung, Action & Humor... bei Percy & seinen Freunden immer garantiert. Viel Spaß!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
23
2
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 04.03.2020
Bewertet: anderes Format

In dem vierten Band der Reihe Helden des Olymp brauchen die Helden wieder alle ihre Kräfte, um gegen Gaia anzukommen. Ein sehr empfehlenswertes, spannendes Buch.

Fazit: etwas lang
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Persönliche Meinung Obwohl zwischen Band drei und Band vier nun einige Monate lagen, war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Rick Riordan schreibt einfach klasse. Witzig, spritzig, frisch und spannend und es macht einfach Spaß diese Bücher zu lesen. Aber Band vier hat sich dann doch etwas sehr in die Länge gezogen. Ich f... Persönliche Meinung Obwohl zwischen Band drei und Band vier nun einige Monate lagen, war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Rick Riordan schreibt einfach klasse. Witzig, spritzig, frisch und spannend und es macht einfach Spaß diese Bücher zu lesen. Aber Band vier hat sich dann doch etwas sehr in die Länge gezogen. Ich fand, dass die Story nicht vorangeht und dass es sehr viel Füllmaterial war um das Buch zu für das große Finale zu füllen. «Keep climbing,' he told himself. 'Cheeseburgers,' his stomach replied. 'Shut up,' he thought. 'With fries,' his stomach complained.» Meine Favoriten Jason und Nico kommen leider auch eher wenig vor und Annabeth mag ich leider immer noch nicht so sehr. Ich weiß nicht mal genau wieso. Den Teil mit dem Tartarus fand ich erst richtig, richtig genial, aber mit der Zeit hats mich angefangen zu nerven und eben wie gesagt, es hat sich so gezogen. Alles was ich dachte war: macht doch einfach endlich mal vorwärts. TROTZDEM hat es Spaß gemacht zu lesen und war nicht schlecht. Ich fands einfach zu langezogen. Fazit: etwas lang

Percy und Annabeth - soooo gut
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unsere sieben Halbgötter haben sich im letzten Band getrennt. Die einen befinden sich auf der Argo II und Percy und Annabeth – wie wir uns vom letzen Teil erinnern – sind in den Tartaros gefallen. Doch beide Gruppen haben das gleiche Ziel: Die Tore des Todes, denn nur wenn sie diese schließen, haben sie vielleicht noch eine Chan... Unsere sieben Halbgötter haben sich im letzten Band getrennt. Die einen befinden sich auf der Argo II und Percy und Annabeth – wie wir uns vom letzen Teil erinnern – sind in den Tartaros gefallen. Doch beide Gruppen haben das gleiche Ziel: Die Tore des Todes, denn nur wenn sie diese schließen, haben sie vielleicht noch eine Chance, um Gaia zu besiegen. Ich liebe diesen Band! Mit Abstand mein Lieblingsteil aus der ganzen Reihe. Die Geschichte ist so spannend wie selten zuvor, unsere Charaktere machen eine unglaubliche charakterliche Entwicklung durch. Die Kapitel im Tartaros – mit Percy und Annabeth – sind da besonders hervorzuheben.


  • Artikelbild-0