Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rush too Far – Erhofft

Roman

Rush of Love - Too-Far-Reihe

(10)
Rush Finlay weiß, dass er in der Hölle landen wird, als er Blaire zum ersten Mal sieht. Sie ist jung, unschuldig und seine Stiefschwester. Doch für den stadtbekannten Bad Boy ist sie vor allem eines: verboten verführerisch. Da sie Hilfe braucht und ihr Vater gerade mit Rushs Mutter in Paris ist, nimmt Rush sie widerstrebend bei sich auf – und versucht, ihr aus dem Weg zu gehen. Doch sein Widerstand droht mit jedem Tag, den Blaire unter seinem Dach wohnt, zu schwinden ...
Portrait
Abbi Glines, 1977 in Birmingham/Alabama geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und vier Kindern in Fairhope/Alabama.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492968058
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 3298 KB
Übersetzer Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 13.613
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Erhofft“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich liebe die Rush of Love Reihe und habe die Bücher sehr oft gelesen.
Der Schreibst von Abbi Glines ist sehr schön und flüssig, allerdings hat sich inhaltlich vieles wiederholt, da man die Geschichte schon aus Blair Sicht kannte. Für mich gab es zu wenig neues und vorallem zu wenig was man sich nicht schon denken konnte. Mehrfach gelesen habe ich es trotzdem schon, da Rush und Blair einfach so süß sind. Jeder sollte so einen Bad Boy bekommen.
Ich liebe die Rush of Love Reihe und habe die Bücher sehr oft gelesen.
Der Schreibst von Abbi Glines ist sehr schön und flüssig, allerdings hat sich inhaltlich vieles wiederholt, da man die Geschichte schon aus Blair Sicht kannte. Für mich gab es zu wenig neues und vorallem zu wenig was man sich nicht schon denken konnte. Mehrfach gelesen habe ich es trotzdem schon, da Rush und Blair einfach so süß sind. Jeder sollte so einen Bad Boy bekommen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
5
1
0
0

Rush too far - Erhofft
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 15.04.2017

Der Beginn von Blaire und Rush aus Rush' Sichtweise. Es ist echt schon ein oder eher zwei Jahre her, dass ich mit der Reihe begonnen habe, aber ich weiß noch, dass ich sofort Fan von ihr war! Ich war sowohl von Blaire als auf von Rush angetan und ich... Der Beginn von Blaire und Rush aus Rush' Sichtweise. Es ist echt schon ein oder eher zwei Jahre her, dass ich mit der Reihe begonnen habe, aber ich weiß noch, dass ich sofort Fan von ihr war! Ich war sowohl von Blaire als auf von Rush angetan und ich mag auch die anderen Stories rund um Rosemary Beacht, denn Blaire und Rush tauchen natürlich auch immer mal wieder auf. Aber darum solls ja jetzt gar nicht gehen. Zuerst war ich mir unschlüssig, ob ich Rush too far überhaupt lesen sollte, denn wie gesagt kannte ich ja die Story bereits. Allerdings ist es doch immer wieder interessant, die gleiche Story aus zwei Seiten zu lesen, Und obwohl es eben schon ein oder zwei Jahre her ist, war die Story sofort wieder präsent in meinem Kopf (was mich überrascht, denn ich meine immer, dass alles schnell wieder vergesse...). Grundsätzlich gibt es nichts zu meckern. Ich mag den Schreibstil, schöner Lesefluss, ich war schnell durch (sind ja aber auch nur 288 Seiten), es gab keine Längen und ich mochte die Charaktere. Außer Nan, aber wer ist schon ein Fan von Nan??? Was mir allerdings ein wenig gegen Strich ging, dass Blaire irgendwie ein wenig als Naivchen und "kleines" Mädchen rüber kam, was sie überhaupt nicht ist. Aber es ist ja Rush Sichtweise und er hatte anfangs wahrscheinlich diesen Eindruck. Hätte ich übrigens nicht schon weitere Bände gelesen und wüsste wie es ausgeht, wäre ich am Ende des Buches am Boden zerstört gewesen...

Rush too far - Erhofft
von Christine S. am 21.02.2017

Diese E-Book ist eine wunderbare Ergänzung zu Band 1 der Reihe. Die ganzen Geschehnisse noch einmal aus Rush`s Sicht zu erleben, war eine tolle Idee der Autorin. Man erfährt zwar nichts neues, aber zu sehen in welches Gefühlschaos Rush steckt, ist interessant. Für jeden Fan der Reihe ein absolutes Muss.

Rush too Far - Erhofft von Abbi Glines
von YaBiaLina aus Berlin am 18.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Inhalt des 1. Buches habe ich ja schon einmal etwas geschrieben,deswegen fällt es hier jetzt etwas kürzer aus. In diesem Teil durften wir das ganze mal aus Rush seiner Sicht erleben und ich fand das toll. Seine Gedanken zu erfahren und seine Gefühle,das war ja mal etwas anderes.Im 1. Teil... Zum Inhalt des 1. Buches habe ich ja schon einmal etwas geschrieben,deswegen fällt es hier jetzt etwas kürzer aus. In diesem Teil durften wir das ganze mal aus Rush seiner Sicht erleben und ich fand das toll. Seine Gedanken zu erfahren und seine Gefühle,das war ja mal etwas anderes.Im 1. Teil aus Blaires Sichtweise hatte man ja nicht so viel davon mitbekommen. Ganz spannend fand ich das Gespräch zwischen Abe,Rush und seiner Mutter zum Schluss,da man im im 1. Buch dieses ja nicht von Anfang an mitbekommen hatte. So fand ich es im großen und ganzen ganz gut,aber man hat doch irgendwie auf das Ende gewartet da man das ja nun eigentlichen schon alles kannte.