Warenkorb
 

Bornholmer Straße

(1)
Ein Mann, ein Grenzübergang, eine Entscheidung: Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Mauerfalls erzählt die Tragikomödie die unglaubliche, aber wahre Geschichte von Oberstleutnant Harald Schäfer und die überraschende Wendung am Grenzübergang Bornholmer Straße in den letzten Stunden der DDR.9. November 1989: NVA-Oberstleutnants Harald Schäfer sieht im Fernsehen die Pressekonferenz mit Günter Schabowski, in der die Reisebeschränkungen für DDR-Bürger de Facto aufgehoben werden. Wenig später versammeln sich die ersten Ostberliner vor dem Grenzübergang "Bornholmer Straße" und es beginnen dramatische Stunden. Denn während Harald mit seinen Kollegen vergeblich auf Anweisungen seiner Vorgesetzen wartet, droht die Lage zu eskalieren: Immer mehr Menschen versammeln sich vor dem Grenzübergang und fordern ihre Ausreise. Unter enormem Druck, entscheidet sich Oberstleutnants Harald Schäfer schlussendlich für die Öffnung der Grenze und wird damit zum Helden der Geschichte! Pressezitate: "Die Tragikomödie zeichnet das Bild eines maroden autoritären Staates vor der Selbstauflösung und entfaltet mit einem detaillierten Blick auf ein absurdes Machtgefüge eine herzhafte Komik." (Blickpunkt: Film) "Weltgeschichte in einer Biografie" (Mitteldeutsche Zeitung)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 07.11.2014
Regisseur Christian Schwochow
Sprache Deutsch
EAN 0888430824690
Genre Komödie/Drama
Studio Universum Film
Spieldauer 89 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 5.356
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

TV-Sternstunde
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 05.11.2014

Großartige, mit exzellenten Darstellern besetzte TV-Geschichtsstunde, welche die Gratwanderung zwischen Komik und Tragik mit Bravour meistert. Nicht vom leicht klamaukig wirkenden Auftakt irritieren lassen - "Bornholmer Straße" ist, was Fernsehen aus deutschen Landen leider viel zu selten ist: ganz großes Kino, das berührt und begeistert. Bitte mehr davon!