Warenkorb

Bloß nicht in Tüdel kommen

„In Tüdel kommen", sagt der Norddeutsche wenn er durcheinander gerät. Und Arne Peters ist ordentlich in Tüdel gekommen - damals im Winter 2009.
Gerade mal 44 Jahre alt ist er, als er die Diagnose „Parkinson" erhält. Was wird nun aus seiner erst wenige Wochen alten Ehe? Was aus seinem Beruf als Kameramann? Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Parkinsonpatienten eigentlich? Er weiß nicht viel über diese Krankheit. Eigentlich weiß er nur eines: Sie ist unheilbar.
Fünf Jahre später - im März 2014 - begibt er sich auf eine Reise in eine ihm bis dahin unbekannte Welt:

Sein erster Kuraufenthalt in einer neurologischen Klinik. Mit Leichtigkeit und norddeutschem Humor beschreibt er die bewegenden, heiteren und tröstlichen Erlebnisse dieser vierwöchigen Reise.
Portrait
Arne Peters:

Arne Peters, 49, arbeitet als Kameramann und lebt mit seiner Frau in Hamburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 11.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-6323-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 20/12,8/1,2 cm
Gewicht 149 g
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.