Meine Filiale

Historische Anthropologie

Kultur – Gesellschaft – Alltag

Historische Anthropologie Band 22

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 24,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Aufsätze
Moritz Ege
Birmingham – Tübingen. Cultural studies und empirische Kulturwissenschaft in den 1970er Jahren
Barbara Stollberg-Rilinger
Um das leben würfeln. Losentscheidung, Kriegsrecht und inszenierte Willkür in der Frühen Neuzeit
Raimund Th. Kolb
Die Schlägergilden (dahang) von Jiangnan.
Spuren einer prominenten Facette organisierter Gewaltkriminalität in der späten Kaiserzeit (1368–1911)
Silvy Chakkalakal
Deutsch-indische Figurationen. Der bildhafte Stil der Ethnographie um 1800
Forum
Markus Friedrich
Vom Exzerpt zum Photoauftrag zur Datenbank.
Technische Rahmenbedingungen historiographischer Forschung in Archiven und Bibliotheken und ihr Wandel seit dem 19. Jahrhundert
Lektüren
Lyndal Roper
Der feiste Doktor. Luther, sein Körper und seine Biographen
Kaspar von Greyerz (Basel)
Alexandra Przyrembel
Verbote und Geheimnisse. Das Tabu und die Genese der europäischen Moderne (1784–1913)
Detlef Berghorn (Hannover)
Frank Bajohr, Beate Meyer, Joachim Szodrzynski (Hg.)
Bedrohung, Hoffnung, Skepsis. Vier Tagebücher des Jahres
Janosch steuwer (Bochum)
Moritz Föllmer
Individuality and Modernity in Berlin.
Self and society from Weimar to the Wall
Michael Wildt (Berlin)
Abstracts

Rolf Lindner ist Professor für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Marian Füssel, Rolf Lindner, Norbert Schindler
Seitenzahl 164
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-412-22419-6
Verlag Böhlau Köln
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/1,5 cm
Gewicht 332 g
Abbildungen 11 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Historische Anthropologie

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aufsätze
    Moritz Ege
    Birmingham - Tübingen. Cultural studies und empirische Kulturwissenschaft in den 1970er Jahren
    Barbara Stollberg-Rilinger
    Um das leben würfeln. Losentscheidung, Kriegsrecht und inszenierte Willkür in der Frühen Neuzeit
    Raimund Th. Kolb
    Die Schlägergilden (dahang) von Jiangnan. Spuren einer prominenten Facette organisierter Gewaltkriminalität in der späten Kaiserzeit (1368-1911)
    Silvy Chakkalakal
    Deutsch-indische Figurationen. Der bildhafte Stil der Ethnographie um 1800
    Forum
    Markus Friedrich
    Vom Exzerpt zum Photoauftrag zur Datenbank. Technische Rahmenbedingungen historiographischer Forschung in Archiven und Bibliotheken und ihr Wandel seit dem 19. Jahrhundert
    Lektüren
    Lyndal Roper
    Der feiste Doktor. Luther, sein Körper und seine Biographen
    Kaspar von Greyerz (Basel)
    Alexandra Przyrembel
    Verbote und Geheimnisse. Das Tabu und die Genese der europäischen Moderne (1784-1913)
    Detlef Berghorn (Hannover)
    Frank Bajohr, Beate Meyer, Joachim Szodrzynski (Hg.) Bedrohung, Hoffnung, Skepsis. Vier Tagebücher des Jahres
    Janosch steuwer (Bochum)
    Moritz Föllmer
    Individuality and Modernity in Berlin.
    Self and society from Weimar to the Wall
    Michael Wildt (Berlin)
    Abstracts