Warenkorb

Bestellen Sie bis zum 20.12.2019 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Feindliches Herz

SAJ - Special Agents of Justice 2

Als Computerspezialist des SAJ, der Special Agents of Justice, zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Die Abgeschiedenheit seines Arbeitsplatzes in Minnesota erlaubt es ihm, seine Entstellung und sich selbst vor der Welt zu verstecken, und dennoch als wichtiges Team Mitglied seinen Teil zur Sicherheit des Landes beizutragen. Doch ein Spezialauftrag zwingt ihn, sein Exil zu verlassen, und mit dem MI 6 zusammenzuarbeiten. Während des Auftrages kommen sich die beiden näher als ihnen zunächst lieb ist.
 
Rachel Adams ist ehrgeizig und eine aufstrebende Agentin des MI 6. Als sie den Auftrag bekommt, einen Anschlag zu verhindern, glaubt sie, ihrer Karriere einen großen Schub geben zu können. Daher passt es ihr gar nicht, dass sie mit dem amerikanischen Agent Barrett Manor ein Team bilden soll.
 
Doch können sich zwei Agenten aus verschiedenen Ländern überhaupt vertrauen? Und können sie ihren Herzen Glauben schenken und sich aufeinander verlassen, oder müssen sie sich letzten Endes für ihr Land entscheiden? Dürfen sie ihren Gefühlen nachgeben, um sich und ihre Liebe zu retten?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum Februar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86443-416-7
Verlag Sieben Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/2,2 cm
Gewicht 373 g
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Leseempfehlung!!
von U. Pflanz am 22.04.2018
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Wie ich es von Alia Cruz nicht anders erwartet habe, packte mich der zweite Band der Reihe auch wieder richtig. Bereits nach den ersten paar Seiten war ich quasi mitten im Geschehen und musste es einfach wegsuchten. Weglegen? Niemals! Der leichte, flüssige und spannende Schreibstil lies mich nicht mehr los. Die Charaktere Rac... Wie ich es von Alia Cruz nicht anders erwartet habe, packte mich der zweite Band der Reihe auch wieder richtig. Bereits nach den ersten paar Seiten war ich quasi mitten im Geschehen und musste es einfach wegsuchten. Weglegen? Niemals! Der leichte, flüssige und spannende Schreibstil lies mich nicht mehr los. Die Charaktere Rachel und Barrett sind wie im 1. Band sehr sympathisch, aber mit den Hauptprotagonisten des 1. Bandes nicht vergleichbar. Was ich persönlich sehr gut finde. Sie sind beide nicht ganz einfach, was man aber durch die erlebte Vergangenheit durchaus nachvollziehen kann. Die Spannung hält sich von Anfang bis Ende konsequent durch. Und wer denkt dass Langeweile aufkommt, liegt da richtig falsch. Denn die Autorin hat die Begabung Wendungen einzuarbeiten mit denen man nicht rechnet. Das Ganze bindet einen noch mehr an die Geschichte und lässt einen nicht aufhören zu lesen. Eine spannende, actionreiche Story, mit Liebe und Romantik.Für jeden was dabei und nichts fehlt. Ganz klare Leseempfehlung und auf jeden Fall 5 von 5 Sternen

Zu viel Romantik
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 28.05.2015

Inhalt, Klappentext: Als Computerspezialist der SAJ zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Die Abgeschiedenheit seines Arbeitsplatzes in Minnesota erlaubt es ihm, seine Entstellung und sich selbst vor der Welt zu verstecken, und dennoch als wichtiges Team Mitglied seine... Inhalt, Klappentext: Als Computerspezialist der SAJ zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Die Abgeschiedenheit seines Arbeitsplatzes in Minnesota erlaubt es ihm, seine Entstellung und sich selbst vor der Welt zu verstecken, und dennoch als wichtiges Team Mitglied seinen Teil zur Sicherheit des Landes beizutragen. Doch ein Spezialauftrag zwingt ihn, sein Exil zu verlassen, und mit dem MI 6 zusammenzuarbeiten. Während des Auftrages kommen sich die beiden näher als ihnen zunächst lieb ist.   Rachel Adams ist ehrgeizig und eine aufstrebende Agentin des MI 6. Als sie den Auftrag bekommt, einen Anschlag zu verhindern, glaubt sie, ihrer Karriere einen großen Schub geben zu können. Daher passt es ihr gar nicht, dass sie mit dem amerikanischen Agent Barrett Manor ein Team bilden soll.   Doch können sich zwei Agenten aus verschiedenen Ländern überhaupt vertrauen? Und können sie ihren Herzen Glauben schenken und sich aufeinander verlassen, oder müssen sie sich letzten Endes für ihr Land entscheiden? Dürfen sie ihren Gefühlen nachgeben, um sich und ihre Liebe zu retten? Cover: Das Cover hat mir sehr gut gefallen und war passend zum Buch ausgewählt. Es hat mich direkt angesprochen. Mein Fazit: Ich muss sagen, dass ich mir bei dem Buch etwas anderes vorgestellt habe und auch von etwas anderem ausgegangen bin. Es handelt sich bei dem Buch nämlich um keinen reinen Thriller, sondern um einen Romantik Thriller. Was heißt, dass auch einige romantische Szenen in dem Buch vorkommen. Das mag für viele toll sein, meins war es allerdings nicht so. Gerade am Anfang fand ich diese Szenen bzw. Beschreibungen einfach viel zu viel. Im Laufe des Buches stand dann doch „der Auftrag“ der Agenten mehr im Vordergrund, so dass ich die romantischen Dinge etwas besser ausblenden konnte. Ich kann mir aber vorstellen, dass andere gerade dieses Einstreuen der Romantik gut finden. Aber so sind die Geschmäcker halt. Die Story über die Agenten und deren Auftrag fand ich allerdings sehr gut geschrieben und man auch der Schreibstil hat mir gut gefallen. Man konnte das Buch schnell und flüssig lesen. Auch in die Charaktere konnte ich mich ganz gut hineinversetzen. Alles in allem vergebe ich hier gerne 3 von 5 Punkten.

Um das Machtgefüge der Welt...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als Computerspezialist des SAJ, der Special Agents of Justice, zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Doch ein Spezialauftrag zwingt ihn, sein Exil zu verlassen, und mit dem MI 6 zusammenzuarbeiten. Rachel Adams ist ehrgeizig und eine aufstrebende Agentin des MI 6. Al... Als Computerspezialist des SAJ, der Special Agents of Justice, zieht es Barrett Manor vor, im Innendienst für die Welt unsichtbar und zurückgezogen zu arbeiten. Doch ein Spezialauftrag zwingt ihn, sein Exil zu verlassen, und mit dem MI 6 zusammenzuarbeiten. Rachel Adams ist ehrgeizig und eine aufstrebende Agentin des MI 6. Als sie den Auftrag bekommt, einen Anschlag zu verhindern, glaubt sie, ihrer Karriere einen großen Schub geben zu können. Daher passt es ihr gar nicht, dass sie mit einem amerikanischen Agent ein Team bilden soll. Während ihres Auftrags kommen sich die beiden näher als ihnen lieb ist. ************************************************ Gleich von Beginn weg ist man mittendrin in der Geschichte der beiden Agenten. Der Schreibstil ist sehr flüssig und durch die Perspektivwechsel, werden die Charaktere ziemlich schnell griffig. Die gegenseitige Anziehung zwischen Rachel und Barrett war sehr schnell sichtbar. Die Liebesgeschichte der beiden ist natürlich ein wichtiger Teil der Handlung, sie verliert sich aber (zum Glück) nicht darin. Die Reise führt den Leser von England nach Frankreich bis nach Tokio und Nordkorea und endet dann eigentlich in Amerika. Also sehr weltumspannende Schauplätze. Zudem trifft man nicht nur auf Agenten, auch auf Doppelagenten, eine größenwahnsinnigen Scheich mit seinem Harem und seinem restlichem Gefolge und schlussendlich sogar der Queen. Dabei hat Alia Cruz es auch gekonnt geschafft noch viele unvorhersehbare Wendungen und Überraschungen einzubauen. Auch wenn die Geschichte an manchen Stellen an der Realität ein bisschen vorbeischrammt, ist sie es auf jeden Fall wert gelesen zu werden.