Meine Filiale

Leopard / Harry Hole Bd.8

Harry Holes achter Fall. Kriminalroman

Harry Hole Band 8

Jo Nesbo

(29)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,59 €

Accordion öffnen
  • Leopard (Ein Harry-Hole-Krimi 8)

    6 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    12,59 €

    14,99 €

    6 CD (2011)

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Harry Hole ist am Ende, er hat alle Brücken hinter sich abgebrochen und lebt zurückgezogen in Hongkong. Da erschüttert eine Serie aufsehenerregender Morde Oslo. Die junge Kommissarin Kaja schafft es schließlich, ihren berühmten Kollegen zurückzuholen. Schnell wird Harry in den Fall hineingezogen. Der Täter erweist sich als äußerst unberechenbar und intelligent. Als Harry dem Killer schließlich gegenübersteht, muss er eine beinahe übermenschliche Entscheidung treffen. Entdecken Sie auch MESSER, den neuen großen Kriminalroman um Kommissar Harry Hole!

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61271-3
Reihe Ein Harry-Hole-Krimi 8
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/5 cm
Gewicht 502 g
Originaltitel Panserhjerte
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Günther Frauenlob, Maike Dörries
Verkaufsrang 59374

Weitere Bände von Harry Hole

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Harry Holes achter Fall

Christian Oertel, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Eigentlich sollte es Besorgnis erregen, wenn man einen Blick auf die Innenseite des Buchdeckels wirft und uns ein attraktiver, sympathisch wirkender Jo Nesbø anlächelt, während man ein brutales Machwerk in Händen hält, dass in seinem Kopf entstand. Eine Handvoll Tote gilt es im Königreich Norwegen zu beklagen. Das Dezernat für Gewaltverbrechen Oslo geht zunächst von einem Serientäter aus. Aber es gibt keine methodische Übereinstimmung, die Tatorte sind völlig verschieden. Das gleiche gilt für die Opfer: sie sind beiderlei Geschlechts, sind verschieden alt und sind auch in ihrer äußeren Erscheinung nicht zu vergleichen. Der einzige gemeinsame Nenner aller, ist der nächtliche Aufenthalt in einer Berghütte. Einen geeigneteren als Harry Hole, die Morde zu untersuchen, gibt es nicht. Der legendäre Outsider, der nicht mehr auf der Lohnliste steht. Der Fall LEOPARD ist mal wieder ein selbstmörderischer Alleingang des notorischen Einzelgängers Harry Hole, der ohne Kenntnis der Dezernatsleitung, auf eigene Faust Ermittlungen anstellt. Jo Nesbø ist der nordische Gott der Kriminalliteratur (in 2pt Schriftgröße: außer Stieg Larsson würde, genau wie Elvis, Marilyn und Kennedy, noch leben und in aller Abgeschieden- und Heimlichkeit weiter schreiben). Auch ist er der Meister der unvorstellbarsten Todesarten, die er seine Figuren sterben lässt. In LEOPARD so beispielsweise: Fremdkörper im Mund, gespickt mit 24 gefederten Nadeln; Superkleber in der Badewanne; Stoß vom Sprungbrett, mit Seil um den Hals. Und Nesbø wäre nicht Nesbø, wenn nicht anfangs mit Gewalt eingeschlagene Puzzleteilchen, zu guter Letzt immer auf ihren rechten Platz fallen - und sei es auf der letzten Seite. I love Harry Hole, so put another dime in the juke box, baby. I love Harry Hole, so come on take your time and dance with me.

Einer meiner absoluten Lieblinge

Jasmin Jungiereck, Thalia-Buchhandlung Kiel

Den müssen Sie lesen! Harry Hole sitzt in Hongkong und will eigentlich nichts mehr mit seinem Job zu tun haben. Doch dieser Fall läßt keinen kalt... Besser die Finger von Leopoldsäpfeln lassen. Spannender und besser geht's kaum!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
23
4
1
0
1

Sehr spannend, wenn auch manchmal etwas zu weit gehend
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Pölten am 14.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei Jo Nesbos Krimis braucht man gute Nerven und auch ein gewisses Stehvermögen, denn es kommen oft Szenen vor, die kaum erträglich sind. Auch nimmt er es mit den Polizeirängen nicht so genau, denn Harry Hole ist Politibetjent 3 Sysselmannsbetjent, also Polizeihauptkommissar. Folglich kann sein Chef nicht Politibetjent 2 = Poliz... Bei Jo Nesbos Krimis braucht man gute Nerven und auch ein gewisses Stehvermögen, denn es kommen oft Szenen vor, die kaum erträglich sind. Auch nimmt er es mit den Polizeirängen nicht so genau, denn Harry Hole ist Politibetjent 3 Sysselmannsbetjent, also Polizeihauptkommissar. Folglich kann sein Chef nicht Politibetjent 2 = Polizeioberkommisaar sein, denn dann wäre er ja ein Untergebener Holes. Also müsste er korrekter Weise Politioverbetjent Sysselmannsoverbetjent, ein Polizeioberrat sein. Oder hat sich hier der Übersetzer geirrt? Doch das nur nebenbei für jene, die sich über die norwegische Polizei ein Bild machen wollen. Summa summarum versteht es Jo Nesbo ausgezeichnet, hoch interessante Geschichten aufzubauen, die spannend und auch oft ziemlich brutal sind, doch das tut seinen Krimis keinen Abbruch, sie sind auf jeden Fall lesenswert.

Spannend wie immer, aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 10.08.2015

die Übersetzung lässt zu wünschen übrig. Ich habe aufgehört zu zählen wie oft 'Marit" als "Mark" geschrieben wurde, dass ist leider nicht der einzige Fehler der einen beim lesen schon mal verwirren kann. Wenn man die Harry Hole Reihe mag, mag man dieses Buch trotzdem, für mich eine klare Weiterempfehlung!

Leopard
von einer Kundin/einem Kunden am 07.05.2015

Die junge Kommissarin Kaja bekommt den Auftrag, Harry Hole aus Hongkong zurück nach Oslo zu holen, da ein Serienmörder unbarmherzig zuschlägt. Harry, untergetaucht im Dschungel Honkongs, hat Schulden bei der chinesischen Mafia und will sich nicht öffentlich zeigen, vor allem ist ihm sein Reisepass abhanden gekommen. Kaja scha... Die junge Kommissarin Kaja bekommt den Auftrag, Harry Hole aus Hongkong zurück nach Oslo zu holen, da ein Serienmörder unbarmherzig zuschlägt. Harry, untergetaucht im Dschungel Honkongs, hat Schulden bei der chinesischen Mafia und will sich nicht öffentlich zeigen, vor allem ist ihm sein Reisepass abhanden gekommen. Kaja schafft es, dass Harry sie begleitet und wieder in Oslo angekommen, fängt er an, den Killer zu jagen. Seine Morde sind schrecklich, begangen durch ein ausgeklügeltes Werkzeug, welches in Afrika zum Töten hergestellt wurde. Packend und spannend wie bisher jeder Krimi von Jo Nesbo.


  • Artikelbild-0