Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

111 Gründe, Pferde zu lieben

Eine Liebeserklärung an den edelsten, anmutigsten und schnellsten Gefährten des Menschen

Es gibt viele Pferdebücher: Ratgeber zum Umgang mit den Tieren, Fachbücher zur Aufzucht und Dressur und Pferderomane für Fans jeden Alters. Aber dieses Buch ist anders. Es beleuchtet das Phänomen Pferd in allen nur erdenklichen Facetten: das Pferd in der Geschichte, das Pferd in der Wirtschaft, das Pferd im Sport, das Pferd in der Kultur, das Pferd als Leidenschaft. Liebevoll und kenntnisreich erläutert die Autorin 111 Gründe, warum Pferde unser Leben bereichern, eine so große Rolle in der Menschheitsgeschichte spielen und warum jeder ein Pferdeliebhaber sein sollte.

111 Gründe, Pferde zu lieben ist das ideale Buch für alle Pferdenarren und -närrinnen und solche, die es noch werden wollen. Wer dieses kurzweilige Buch liest, setzt aufs richtige Pferd und erfährt viel Wissenswertes, Amüsantes, Spannendes und Kurioses über die schönen Tiere.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847513582
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Dateigröße 159 KB
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Weil die Menschen sonst nie den Sattel erfunden hätten...“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

... lautet einer der "111 Gründe...". Tja, um wen gehts da wohl? Welche Menschen lieben Pferde am meisten, was meinen Sie? Na klar: "Weil Hufschmiede ohne Pferde arbeitslos wären" und "Weil Tierärzte ohne Pferde viel weniger verdienen würden". Dieses Buch ist im Grunde ein Muss für den Pferdefan, "Weil Hufeisen Glück bringen", "Weil es Pferde in fast allen Farben gibt" und schließlich "Weil manche Pferde tölten können und sogar sechs Gänge haben". Den ISI-Fans unter Ihnen sei noch mit auf den Weg gegeben: Besser Schweinepass als gar kein Tölt! So klamaukig die Kapitelüberschriften klingen, so hintergründig (wenn auch kurz und bündig, die Details bleiben aus) informativ ist das Buch in seiner Gesamtheit. ... lautet einer der "111 Gründe...". Tja, um wen gehts da wohl? Welche Menschen lieben Pferde am meisten, was meinen Sie? Na klar: "Weil Hufschmiede ohne Pferde arbeitslos wären" und "Weil Tierärzte ohne Pferde viel weniger verdienen würden". Dieses Buch ist im Grunde ein Muss für den Pferdefan, "Weil Hufeisen Glück bringen", "Weil es Pferde in fast allen Farben gibt" und schließlich "Weil manche Pferde tölten können und sogar sechs Gänge haben". Den ISI-Fans unter Ihnen sei noch mit auf den Weg gegeben: Besser Schweinepass als gar kein Tölt! So klamaukig die Kapitelüberschriften klingen, so hintergründig (wenn auch kurz und bündig, die Details bleiben aus) informativ ist das Buch in seiner Gesamtheit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0