Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Afterburn - Ekstase/ Aftershock - Erlösung

(8)
Zwei erotische Romane in einem Band!

Man sollte Geschäftliches und Vergnügen immer
trennen. Man sollte politische Entscheidungen
nie im Schlafzimmer treffen. Und
dennoch habe ich beides getan, als ich mich mit
Jackson Rutledge einließ. Ich kann also nicht
behaupten, ich wäre nicht gewarnt worden.
Zwei Jahre später kam er einfach hereinspaziert
und mischte sich in einen Deal ein, für den
ich hart gearbeitet hatte. Unter der Anleitung
von Lei Yeung, einer der erfolgreichsten Geschäftsfrauen
in New York, hatte ich ein oder
zwei Dinge dazugelernt seit Jax abgehauen war.
Ich war nicht mehr das Mädchen von damals,
aber er schien unverändert. Es war anders als
das letzte Mal, denn nun wusste ich genau
worauf ich mich einlasse … und wie schnell ich
ihm wieder verfallen könnte.
Jax bewegte sich ausschließlich in seinem exklusiven
Universum voller Glamour, Sex und
Privilegien - aber da kannte
ich mich nun auch aus. In der
kalten Geschäftsswelt gab es
eine wichtige Regel: Halte deine
Feinde nah bei dir, aber deine
Ex-Lover noch näher …
Portrait
Die Nr. 1 Spiegel-Bestsellerautorin Sylvia Day ist auch eine
internationale Bestsellerautorin. Ihre über 20 preisgekrönten Romane
sind in mehr als 40 Ländern erschienen. Mit über 10 Millionen
verkauften Exemplaren ist sie Nr. 1 Bestsellerautorin in 21 Ländern.
Lionsgate plant eine TV-Adaption ihrer Crossfire-Serie und sie hat
den Lovelybooks-Leserpreis für das beste Buch gewonnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783956494130
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 685 KB
Verkaufsrang 8.692
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine hochknisternde Liebesgeschichte. Was tun, wenn man seinem Ex plötzlich wieder gegenübersteht? Kann Sie ihm trauen oder wird er sie ein zweites Mal einfach verlassen?
Eine hochknisternde Liebesgeschichte. Was tun, wenn man seinem Ex plötzlich wieder gegenübersteht? Kann Sie ihm trauen oder wird er sie ein zweites Mal einfach verlassen?

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Buch für eine gemütliche Lesezeit, wenn das Wetter schlecht ist. Kratzbürstige Charaktere, schwierige Beziehungen und doch romantisch und heiss Ein Buch für eine gemütliche Lesezeit, wenn das Wetter schlecht ist. Kratzbürstige Charaktere, schwierige Beziehungen und doch romantisch und heiss

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Prickelnde Erotik und heiße Szenen. Ein Buch für alle Erotikliebhaber. Prickelnde Erotik und heiße Szenen. Ein Buch für alle Erotikliebhaber.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
0
4
3
1
0

Etwas für Crossfire-Fans
von Lesefieber aus der Baar am 28.06.2015
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin ein großer Fan der Autorin. Ich mag ihren Schreibstil und die Art, wie sie die Geschichten erzählt. Dieses Buch geht mehr in die Richtung der "Crossfire" Bücher von der Art, wie die Geschichte geschrieben ist, als auch wie sich die Hauptfiguren verhalten. Da es in der Baccara-Reihe... Ich bin ein großer Fan der Autorin. Ich mag ihren Schreibstil und die Art, wie sie die Geschichten erzählt. Dieses Buch geht mehr in die Richtung der "Crossfire" Bücher von der Art, wie die Geschichte geschrieben ist, als auch wie sich die Hauptfiguren verhalten. Da es in der Baccara-Reihe erschienen ist, hatte ich keine so große Erwartungen an das Buch. Aber dafür ist es gut. Es kommt aber nicht an die historische Romane wie "Geliebter Fremder" ran, die viel gefühlvoller geschrieben sind. Auch werden die Emotionen und Absichten nicht so nachvollziehbar beschrieben, wie ich das sonst bei der Autorin schätze. Für das Ende hätte sich die Autorin ein paar Seiten mehr nehmen sollen. Das wirkte sehr konstruiert und zusammen gepresst. Ich hatte mich ein paar Mal dabei ertappt, dass ich die Seiten mehr überfliege als sie zu lesen, da mich die Geschichte nicht richtig fesselte. Das Buch bekommt von mir 3,5 Sterne.

verspricht mehr als er hergibt
von Manja Teichner aus Krefeld am 14.12.2014
Bewertet: Taschenbuch

Kurzbeschreibung: Man sollte Geschäftliches und Vergnügen immer trennen. Man sollte politische Entscheidungen nie im Schlafzimmer treffen. Und dennoch habe ich beides getan, als ich mich mit Jackson Rutledge einließ. Ich kann also nicht behaupten, ich wäre nicht gewarnt worden. Zwei Jahre später kam er einfach hereinspaziert und mischte sich in... Kurzbeschreibung: Man sollte Geschäftliches und Vergnügen immer trennen. Man sollte politische Entscheidungen nie im Schlafzimmer treffen. Und dennoch habe ich beides getan, als ich mich mit Jackson Rutledge einließ. Ich kann also nicht behaupten, ich wäre nicht gewarnt worden. Zwei Jahre später kam er einfach hereinspaziert und mischte sich in einen Deal ein, für den ich hart gearbeitet hatte. Unter der Anleitung von Lei Yeung, einer der erfolgreichsten Geschäftsfrauen in New York, hatte ich ein oder zwei Dinge dazugelernt seit Jax abgehauen war. Ich war nicht mehr das Mädchen von damals, aber er schien unverändert. Es war anders als das letzte Mal, denn nun wusste ich genau worauf ich mich einlasse - und wie schnell ich ihm wieder verfallen könnte. Jax bewegte sich ausschließlich in seinem exklusiven Universum voller Glamour, Sex und Privilegien - aber da kannte ich mich nun auch aus. In der kalten Geschäftswelt gab es eine wichtige Regel: Halte deine Feinde nah bei dir, aber deine Ex-Lover noch näher... (Quelle: MIRA Taschenbuch) Meine Meinung: 2 Jahre ist es nun her das Jackson Gianna das Herz gebrochen hat. Mittlerweile ist Gia die Assistentin der erfolgreichen Geschäftsfrau Lei Yeung und arbeitet gerade an einem wichtigen Projekt. Da steht Jax plötzlich wieder vor ihr. Die Anziehung zwischen den beiden ist noch immer ungebrochen und sie können sich ihr nicht lange entziehen. Doch Jax ist nach wie vor ein großes Geheimnis und auch Gia hat sich in den 2 Jahren weiterentwickelt, ist nicht mehr das kleine Mädchen von damals. Haben die beiden noch eine Chance? Der erotische Roman „Afterburn - Ekstase / Aftershock – Erlösung“ stammt von der Autorin Sylvia Day. Ihre „Crossfire“ – Reihe ist mir zwar namentlich ein Begriff, gelesen habe ich aber vor diesem Buch hier nichts von ihr. Die Charaktere sind an und für sich ganz gut dargestellt. Gia, die eigentlich Gianna heißt, ist recht sympathisch. Sie ist eine toughe Frau, die intelligent ist und weiß was sie will. Sie ist nun Geschäftsfrau und scheint es geschafft zu haben. Jax, der eigentlich Jackson heißt, ist ein sehr attraktiver Mann. Er ist von sich selbst mehr als überzeugt. Bei ihm trifft eigentlich der Spruch „Harte Schale, weicher Kern“ mehr als zu. Neben den beiden gibt es noch ein paar weitere Charaktere. So zum Beispiel Jax‘ Familie oder auch Gias Brüder. Doch wirklich in die Tiefe geht Sylvia Day hier leider nicht. Der Schreibstil der Autorin ist soweit gut zu lesen. Sie beschreibt die erotischen Szenen aber doch sehr vulgär und nimmt kein Blatt vor den Mund. Die erotischen Szenen sind gut umgesetzt und beschrieben. Die Handlung ist nicht allzu abwechslungsreich. Es ist quasi von Beginn an klar wohin sie sich entwickelt. Das Buch besteht aus zwei einzelnen Teilen. Allerdings war mir nicht wirklich ersichtlich worin die Zusammenhänge bestehen. Eine Rahmenhandlung sucht man zudem hier vergebens, was ich doch schade fand. Es wirkt alles zusammenhangslos, ja irgendwie wie runtergeschrieben. Das Ende hat mich leider sehr enttäuscht. Es bleiben doch zu viele Fragen offen und man legt das Buch nicht zufriedengestellt zur Seite. Fazit: Abschließend gesagt ist „Afterburn - Ekstase / Aftershock – Erlösung“ von Sylvia Day ein Roman der mehr verspricht als er hergibt. Recht gut gestaltete Charaktere und ein doch ganz annehmbar zu lesender Stil stehen hier leider einer wenig abwechslungsreichen Handlung gegenüber. Ich hatte dann doch erheblich mehr erwartet. Schade!

Ekstase? nicht wirklich!!
von sana am 08.12.2014
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt: für Gia läuft es gerade ziemlich gut - sie hat endlich den job von dem sie immer geträumt hat. Doch wie so oft bleibt es nicht lange dabei; dies muss auch Gia erfahren, als eines tages Jax vor ihr steht - der mann, mit dem sie vor ein paar... Inhalt: für Gia läuft es gerade ziemlich gut - sie hat endlich den job von dem sie immer geträumt hat. Doch wie so oft bleibt es nicht lange dabei; dies muss auch Gia erfahren, als eines tages Jax vor ihr steht - der mann, mit dem sie vor ein paar jahren eine ziemlich heiße affäre hatte und der sie dann mit gebrochenem herzen zurückließ. Ohne einen Grund. und den sie nie vergessen konnte... Und nun kaum das jax wieder da ist, findet sich Gia in einem Gefühlswirrwarr wieder, das sie so gar nicht gebrauchen kann. Doch auch Jax lässt das wiedersehen mit nicht gänzlich kalt. Können die beiden ihre Vergangenheit hinter sich lassen und wenn gibts ein Happy End? meine Meinung: tja, wo oder besser gesagt wie fang ich an? Sylvia Day ist für mich ne Autorin die es eigentlich drauf hat, storys mit Gefühl, tollen Charakteren, einer prickelnden portion Erotik und interessanter Handlung zu schreiben. sei es nun mit historischen oder ihrer erfolgreichen Crossfire seri. Doch bei diesem Exemplar bin ich echt hin und hergerissen.... Die Protagonisten, Jax und Gia, sind recht vielversprechend und es macht spaß die beiden zu beobachten, wie sie mit ihren jeweiligen Gefühlen agieren; Wenn die beiden dann zusammen sind, all ihre Regeln über Bord werfen und sich einfach fallen lassen und sich ihren Drang nachgeben, was sie doch recht häufig tun, wirds hieß. sehr heiß, anders kann man das nicht beschreiben. Hier zeigt Frau Day das sie schreiben kann, nichts vulgäres oder niveauloses. Die sprache ist genau richtig für diese art von Szenen. Die geheimnisvolle Vergangenheit, die die beiden verbindet, liefert ebenfalls genug Stoff um daraus was zu machen, doch leider wird das potenzial nicht gänzlich genutzt. hier wäre defintiv mehr drin gewesen. Was ich schade finde. zudem ist die Handlung rund um Gias Familie und deren Restaurant verwirrend, man weiß einfach nicht was das ganze soll, denn ne tragende Rolle spielt das nicht wirklich. Aber das hätte es durchaus sein können, wenn die Autorin diese weiterausgabaut hätte. daher sind diese zwei Kurzgeschichten, mit flüssigem leichten schreibstil, zwar ne nette Lektüre für zwiscchendurch, aber mehr leider nicht. so kann ich nur 2 1/2 - 3 sterne vergeben. Ich hoffe das dieses buch eine Ausnahme war und die nächsten von Sylvia Day wieder ihren bekannten Stil folgen. Eine Leseempfehlung geb ich nur gering. Motto: Alles kann nichts muss; verpassend tut man jedenfalls nichts.