Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Pegasuscitar - Auf magischen Schwingen

Gay Fantasy

(1)
Magische Flügel, kaum sichtbar, mehr ein Glitzern in der Luft. Durch Zufall entdeckt der junge Leibeigene Feyk seine Fähigkeit, die Magie der Pegasuspferde zu erwecken. Vor Jahrhunderten hat ein gewaltiger Krieg das große Reich und die Völker entzweit. Seither herrscht Feindschaft zwischen dem Südosten und Nordwesten. Ein Zwist, der auf dem Rücken dieser magischen Geschöpfe ausgetragen wird. Unversehens findet sich Feyk hineingezogen in ein Netz aus Intrigen und Täuschungen. Und schon bald weiß er nicht mehr, wem er vertrauen kann und wen er fürchten muss. Denn auch der seltsame Stalljunge Aldjar, zu dem er sich hingezogen fühlt, hütet ein gefährliches Geheimnis.
Gesamtausgabe
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 556 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944737676
Verlag Dead soft verlag
Dateigröße 2136 KB
Verkaufsrang 57.526
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Pegasuscitar - Auf magischen Schwingen

Pegasuscitar - Auf magischen Schwingen

von Chris P. Rolls
(1)
eBook
6,99
+
=
Die Anderen 1: Das Dämonenmal

Die Anderen 1: Das Dämonenmal

von Chris P. Rolls
(1)
eBook
7,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein schöner Fantasy-Roman
von BeaLeaSo am 11.10.2014

Hier kommt jeder Fantasy-Fan auf seine Kosten. Mir haben die Pegasuspferde am besten gefallen (ich liebe halt Pferde). Für mich war es kein Problem in die Fantasy-Welt abzutauchen. Chris P. Rolls ist es gelungen alles sehr "realistisch" erscheinen zu lassen, so daß ich nicht nur ein Buch gelesen habe, sondern... Hier kommt jeder Fantasy-Fan auf seine Kosten. Mir haben die Pegasuspferde am besten gefallen (ich liebe halt Pferde). Für mich war es kein Problem in die Fantasy-Welt abzutauchen. Chris P. Rolls ist es gelungen alles sehr "realistisch" erscheinen zu lassen, so daß ich nicht nur ein Buch gelesen habe, sondern eher einen Film in meiner Fantasie gesehen habe. Dies schaffen nicht sehr viele Autoren. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite und sympatische Protagonisten. Vielen Dank an Chris P. Rolls für dieses Lesevergnügen, dass ich jedem empfehlen würde. ;-)