Warenkorb
 

Der Dritte (OmU)

(1)
Ein glückliches, schwules Paar (Carlos Echevarría, ''AUSENTE'' und Nicolás Armengol) stößt im Chat auf den sexuell aufgedrehten und ungemein attraktiven Studenten Fede (Emiliano Dionisi). Nach gegenseitigem, recht freizügigem Abchecken, lässt sich der neugierige 22-jährige auf ein Abendessen ein, das in einem euphorischen Finale seinen erhofften Ausgang findet. Und mit ihm eine neue Form zu lieben. Der argentinische Autor und Regisseur Rodrigo Guerrero liefert mit seinen ausgesprochen natürlich agierenden Schauspielern einen erfrischend ehrlichen, modernen und hocherotischen Blick auf einen außergewöhnlichen One-Night-Stand, der in einer virtuosen, in Echtzeit gedrehten, 10-minütigen Schlusssequenz Sinnlichkeit neu definiert - und dabei etwas unbestreitbar Menschliches einfängt: die Freuden der Liebe. EXTRAS: 2 geschnittene Szenen, Galerie mit Aufnahmen von den Dreharbeiten, Deutscher Kinotrailer, Filmvorschau, Wendecover ohne FSK-Logo Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - Hamburg International Queer Filmfestival - OUTFEST - Los Angeles - Newfest - New York - 38. Frameline - Int. Filmfestival San Francisco
… weiterlesen
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Regisseur Rodrigo Guerrero
Sprache Deutsch, Spanisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4031846011406
Genre Gay/Lesbian
Studio Pro-Fun Media
Originaltitel El tercero
Spieldauer 71 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Spanisch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Produktionsjahr 2013
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Buch dabei - versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

...ganz Netter Film!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.01.2018

Fede ein junger Student lässt sich auf ein Abendteuer ein! ... Bravo gut gespielt mit etwas Humor Erotik kommt nicht zu kurz Trotz der wenigen Darstellern. Könnte aus den wahren Leben gegriffen sein.