Meine Filiale

Der Münchner im Himmel: Satiren und Humoresken

Ein Klassiker der bayerischen Literatur gewürzt mit Humor und Satire (Käsebiers Italienreise + Assessor Karlchen + Der Postsekretär im Himmel + Sherlock Holmes in München und viel mehr)

Klassiker

Ludwig Thoma

(1)
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses eBook: "Der Münchner im Himmel: Satiren und Humoresken (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Ein Münchner im Himmel ist eine humoristische Satire des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma, die 1911 veröffentlicht wurde. In ihr behandelt Thoma mit einem liebevollen Augenzwinkern das Klischee des typisch bayerischen, insbesondere das des Münchner Grantlers. Neben den Lausbubengeschichten zählt es zu den bekanntesten Werken des Autors. Der Münchner im Himmel gehört zu den meistrezitierten Werken der bayerischen Volksliteratur. Die Kurzgeschichte handelt von Alois Hingerl, Dienstmann Nummer 172 auf dem Münchner Hauptbahnhof. Dieser erledigt einen Auftrag mit solch einer "Hast", dass er vom Schlag getroffen zu Boden fällt und stirbt. Zwei Engel schleppen ihn mühevoll in den Himmel, wo er von Petrus seinen jenseitigen Namen "Engel Aloisius", eine Harfe und eine Wolke zugeteilt bekommt, auf der er, gemäß der "himmlischen Hausordnung" künftig nach einem festen Terminplan "frohlocken" und "Hosianna singen" soll...
Inhalt:
Auf der Elektrischen
Die Ludwigstraße
Der Kohlenwagen
Der Münchner im Himmel
Amalie Mettenleitner
Das Aquarium
Beinahe
Auf Reisen
O Natur!
Käsebiers Italienreise
Der Interviewer
Der Lämmergeier
Eine psychologische Studie
Der Münzdiebstahl oder Sherlock Holmes in München
Kino
Der Befähigungsnachweis
Als Referendar
Der Einser
Unser guater, alter Herzog Karl
Die unerbittliche Logik
Liebe um Liebe (Eine patriotische Stimmung)
Die Hinterseer
Woldemar
Mucki
Das Duell
Missionspredigt
Der Krieg
Die Tochter des Feldwebels
Der Sieger von Orleans
Die Volksverbesserer
Finstere Zeitenoder Der Leberkas
Bildung und Fortschritt
Ludwig Thoma (1867-1921) war ein bayerischer Schriftsteller, der durch seine ebenso realistischen wie satirischen Schilderungen des bayerischen Alltags und der politischen Geschehnisse seiner Zeit populär wurde.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 72 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026822479
Verlag E-artnow
Dateigröße 1276 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

.. ein himmeltragender Aloisius, die irdischen Belange und oa kühle HB-Maß
von Don Alegre aus Bayern am 04.01.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

.. ein himmeltragender Aloisius, die irdischen Belange und oa kühle HB-Maß Kannt'n Sie sich ois echta oda waschechta Münchna voarstäin, auf na Wolkn nur im Nachthemad und mit na Harfn in de Pratzn bei am *brrr* saufadn Manna - was des imma fia a Gsöff is - ständig zu frohlocken und zu hossiannieren? ... z'fünferl, so ohne an ... .. ein himmeltragender Aloisius, die irdischen Belange und oa kühle HB-Maß Kannt'n Sie sich ois echta oda waschechta Münchna voarstäin, auf na Wolkn nur im Nachthemad und mit na Harfn in de Pratzn bei am *brrr* saufadn Manna - was des imma fia a Gsöff is - ständig zu frohlocken und zu hossiannieren? ... z'fünferl, so ohne an g'scheidn Schmaizla und an süffigen Hopfentee? Ha-ha-lä-lä-lu-u-uh-.-jaah-NIA! ...und scho samma zwoa! Und nehma den liabn Herrgott mit dazua, samma scho drei, oda? Grad heid und jetzt und immada ist die Notwenigkeit oana Überbringung göttlicher Eingebungen (net nua) an die boarischen Parteien für dera Landes- und Deitschlandpolitik. Und, saggerament, damit amoi a Ruah im Himmi is, wer war dafür bessa ois unsa ewiga Grantler Aloisius Hingerl, ha? So fliagt da Botenalois mit Herrgotts Segen und oam Briaf für'd Staatsregierung auf Münchn, wo er seid dem, dads unten net imma wieda rauslaufn, im Hofbreihaus unogschnoidt mit'm Refilling beschäftigt is, während d'Staatsregierung imma no wart. ... Soo, Siiie moana, deees is nur woas für Münchna oda Baiern! Nein, ob Buch oder Film, diese oberköstliche und herzensliebe Parodie auf Mensch und Politik erheitert wohl jeden mit Sinn für Humor. Prosit! ... und, meine Freunde und lieben Leser, pfiats eich bis ... schaugn ma moi Eurer, eier und Ihrer Don Alegre van Loisl


  • Artikelbild-0