Meine Filiale

Die dritte Stimme

Kriminalroman

Rönning/Stilton Band 2

Cilla Börjlind, Rolf Börjlind

(47)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die dritte Stimme / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.2

    btb

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    btb

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

25,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der zweite Fall für Olivia Rönning und Tom Stilton

Marseille: In einem Naherholungsgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde brutal ermordet. Man weiß nicht viel über sie - nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Zur selben Zeit in Stockholm: In seinem Haus in Rotebro erhängt sich der Zollbeamte Bengt Sahlmann. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt hat - obwohl alles darauf hindeutete.

Zwei Fälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Zwei Morde, an deren Aufklärung Polizeianwärterin Olivia Rönning und der ehemalige Kriminalkommissar Tom Stilton ein jeweils ganz privates Interesse haben ...

Cilla und Rolf Börjlind gelten als Schwedens wichtigste und bekannteste Drehbuchschreiber für Kino und Fernsehen. Ihre mittlerweile fünfbändigen Serie um Polizistin Olivia Rönning und Kommissar Tom Stilton wurde sehr erfolgreich für das ZDF verfilmt. Nach "Die Springflut" folgt demnächst die zweite Staffel. "Wundbrand", der aktuelle Roman der Reihe, stand wochenlang auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641123185
Verlag Random House ebook
Originaltitel Den tredje rösten
Dateigröße 1334 KB
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 7422

Weitere Bände von Rönning/Stilton

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Haike Zimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Olivia möchte, mit dem Wissen um ihre Vergangenheit, die Polizeikarriere beenden. Kann aber die Finger nicht von dieser Arbeit lassen. Band 2 , so gut wie Band 1 ( Die Springflut ).

Miriam Feierabend, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Wie auch die Vorgänger liest sich dieser Krimi einfach nur extrem spannend und fesselnd! Sympatische Figuren und eine absolut durchdachte Story!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
25
18
3
1
0

Die Vergangenheit ruht nicht!
von Tina Bauer aus Essingen am 02.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Olivia, Stilton und Abbas ermitteln wieder gemeinsam im Kampf gegen Gewalt, Mord und Gier. Abbas dunkle Vergangenheit kommt mehr und mehr ans Licht, als eine zerstückelte Leiche in Marseille ausgegraben wird. Gemeinsam macht er sich mit Stilton auf, um den Mord an seiner damaligen Geliebten zu rächen. Als Messerwerfer in ei... Olivia, Stilton und Abbas ermitteln wieder gemeinsam im Kampf gegen Gewalt, Mord und Gier. Abbas dunkle Vergangenheit kommt mehr und mehr ans Licht, als eine zerstückelte Leiche in Marseille ausgegraben wird. Gemeinsam macht er sich mit Stilton auf, um den Mord an seiner damaligen Geliebten zu rächen. Als Messerwerfer in einer Zirkusshow war die Tote seine Partnerin und wurde schließlich zu seiner Geliebten und verschwand unter mysteriösen Umständen. Abbas stößt in Marseille allerdings nicht gerade auf Gegenliebe und Hilfsbereitschaft, sodass sich Stilton mit einer alten Kollegin und Weggefährtin dort in Verbindung setzt. Diese stellt klar, dass es für Abbas mehr als gefährlich sein könnte, sich selbst auf die Suche nach dem Killer zu machen. Gleichzeitig taucht in Schweden ein Snuffvideo auf. Leichen pflastern sodann Olivias Weg. Mette, Stiltons alte Freundin und Kollegin wird daraufhin ebenfalls hellhörig und gerät jedoch mit ihren Ermittlungen in Kritik, nichtsahnend, dabei einem Kollegen auf die Schliche gekommen zu sein. Unerschrocken ermitteln alle unabhängig voneinander nur um erneut festzustellen, dass sie gemeinsam ein besseres Team und schnellere Ermittlungen zutage bringen. Die Spur führt nach Schweden zurück und dort zu einem geheimnisvollen Milliardär. Starke Charaktere prägen diesen Thriller. Gegensätze scheinen unerlässlich und am bitteren Ende darf dennoch jeder genau der Mensch sein, der er zu sein vermag. Während im ersten Teil „Die Springflut“ die Vergangenheit Olivias ausführlich aufgerollt wird, muss hier Abbas bittere Tränen weinen und über seinen Verlust hinwegkommen. Es war mir ein spannendes Vergnügen, etwas mehr über diese außergewöhnlichen Charaktere zu erfahren. Der nächste Teil liegt schon auf dem Lesetisch! Beide Bände wurden überaus erfolgreiche verfilmt und bieten ebenfalls ein tolles Fernsehvergnügen. Mit jeweils sechs Teilen und ausgezeichnet ausgewählten Schauspielern ist man wie auch in den Büchern mehr oder weniger entsetzt, wenn das letzte Kapitel aufgeschlagen wird. Ausgezeichnet!

Krimi aus dem Norden
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 26.04.2019

Sehr spannend erzählt. Einmal angefangen, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Habe bereits auch das nächste Buch gelesen (Die Strömung). Es bleibt spannend. Ich werde auch die nächsten Bücher lesen!!!!

Teilweise lustig
von Die Kölnerin aus Palmersheim am 27.03.2019

Für die 3. Stimme benötigte 80-120 Seiten, bis ich von der Story gepackt war. Was in der 1. Folge geschah, wird oft angedeutet, zum Teil bauen die weiteren Ereignisse darauf auf ... Insgesamt kommt man klar mit der recht chaotischen, mitunter nervigen Ermittlertruppe aus ewig kränkelnder, leicht schlampiger Hauptkommissarin, ein... Für die 3. Stimme benötigte 80-120 Seiten, bis ich von der Story gepackt war. Was in der 1. Folge geschah, wird oft angedeutet, zum Teil bauen die weiteren Ereignisse darauf auf ... Insgesamt kommt man klar mit der recht chaotischen, mitunter nervigen Ermittlertruppe aus ewig kränkelnder, leicht schlampiger Hauptkommissarin, einem Ex-Kommissar, einer ehemaliger angehender Kommissarin und einem Vorbestraften. Teilweise fand ich das lustig, mit der Zeit aber eher nervig. Von daher würde ich es mir wahrscheinlich kein 2. Mal kaufen.


  • Artikelbild-0