Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Monströs

Psychothriller

Ein psychopathischer Killer in einem einsamen Berghotel. Abgeschnitten von der Außenwelt.
Er ist auf der Jagd. Auf der Suche nach einer bestimmten Person.
Doch er ist nicht der Einzige, der hier Spaß am Morden hat ...

Der ehemalige Strafverteidiger Martin Waller hat sich auf das Restaurieren antiker Möbel spezialisiert. Ein Auftrag führt ihn während der Saisonferien in ein nobles Berghotel, wo sich neben dem Hoteldirektor und der Eigentümerin nur noch wenige Angestellte aufhalten. Noch am Abend seiner Ankunft erhält Martin eine E-Mail, die ihn völlig aus der Bahn wirft. Denn Absender ist seine Frau Anna, doch die ist auf den Tag genau seit drei Jahren tot. Später am Abend ein weiterer Schock: Ein Mann liegt bewusstlos vor dem Hotel. Martin kennt ihn. Es ist Eddie Kaltenbach, ein psychopathischer Mörder ¿und der Grund, warum Martin einst seinen Job als Anwalt aufgeben musste. Erst im Lauf der endlosen Nacht, in der die Zahl der Überlebenden unaufhörlich abnimmt, kommt Martin einem monströsen Plan auf die Spur. Nichts ist, wie es scheint. Alles hat seinen Grund. Und Martin muss sich seiner Vergangenheit stellen, will er das Rätsel lösen und die Nacht überleben.
Portrait
Chris Karlden, geb. 1971, studierte Rechtswissenschaft und arbeitet heute als Jurist in der Gesundheitsbranche. Seine Leidenschaft gehört von je her dem Reich der Phantasie. So dachte er sich schon als Kind gerne spannende Geschichten aus. In den letzten Jahren widmete er sich ganz dem Verfassen von Thrillern. Dabei schätzt er es besonders, in andere Welten ein- und abzutauchen und mit sprachlichen Mitteln Bilder und Gefühle bei den Lesern hervorzurufen, deren höchstspannende Unterhaltung sein erklärtes Ziel ist! Der Autor lebt mit Frau, Tochter und Kater Findus im Saarland, dem kleinen Auenland Deutschlands. ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 315 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955305598
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1514 KB
Verkaufsrang 763
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein fesselnder Thriller, flüssig zu lesen. Man braucht starke Nerven für dieses Buch! Natürlich im positiven Sinn!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr spannender Psychothriller !!

echt spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Kleinen am 23.08.2015

Chris Karlden war für mich bisher noch ein unbekannter Schriftsteller. Dieser spannende Krimi ist ihm wirklich gelungen. Ich mochte gar nicht aufhören mit dem Lesen.

Mäßig spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.02.2015

Neuer Autor für mich, kannte Chris Karlden bislang noch nicht. Finde seinen Roman zwischendurch langatmig und mäßig spannend. Zum Ende hin ein bisschen besser, die Lösung der Rätsel fand ich ein bisschen zu konstruiert, aber gut. Was mich am meisten gestört hat, ist, dass die Figuren, besonders der Protagonist Martin, ein bissch... Neuer Autor für mich, kannte Chris Karlden bislang noch nicht. Finde seinen Roman zwischendurch langatmig und mäßig spannend. Zum Ende hin ein bisschen besser, die Lösung der Rätsel fand ich ein bisschen zu konstruiert, aber gut. Was mich am meisten gestört hat, ist, dass die Figuren, besonders der Protagonist Martin, ein bisschen blass bleibt. Eine echte Identifikation mit auch nur einer Figur gelingt nicht. Deshalb nur die drei Sterne.