Das Schicksal der Sternentochter - Band 3

Roman

Sternentochter Band 3

Anna Valenti

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Das Schicksal der Sternentochter - Band 3

    GRIN

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    GRIN

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die große Saga um eine starke Frau, die mutig ihren Weg geht: Anna Valentis "Das Schicksal der Sternentochter" jetzt als eBook. Kann das Leben weitergehen, wenn man seine große Liebe verloren hat? Ende des 19. Jahrhunderts ist die junge Caroline gezwungen, eine strapaziöse Reise in die Neue Welt auf sich zu nehmen. Schneller als erwartet baut sie sich hier ein neues Leben auf und findet in dem Hilfsarbeiter Jake MacKay sogar eine neue Liebe. Doch als er nach Kalifornien geht, steht sie vor einer schwierigen Entscheidung. Soll sie ihm folgen und alles, was sie sich aufgebaut hat, zurücklassen? Ist sie wirklich bereit, ein weiteres Mal alles aufzugeben? Noch dazu gibt es da den starken Pferdepfleger Chris O'Connell, zu dem sie sich auf magische Weise hingezogen fühlt. Caroline muss erneut alles riskieren ... Die Geschichte der Caroline Caspari beruht auf einer wahren Begebenheit. Anna Valenti hat dieses Buch den vielen unbekannten Frauen gewidmet, die es schon im 19. Jahrhundert wagten, sich zu emanzipieren. Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Das Schicksal der Sternentochter" von Anna Valenti. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 467 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955206475
Verlag Dotbooks
Dateigröße 1712 KB
Verkaufsrang 14077

Weitere Bände von Sternentochter

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lines Reise in eine neue Welt
von Ingeborg Geib aus Kaiserslautern am 20.10.2014

Nachdem Line nun Deutschland den Rücken gekehrt hat und sich auf die lange Reise nach Amerika begeben hat muss sie nun wieder einmal neu anfangen.Doch mit der ihr eigenen Art schafft sie es schnell sich im fernen Land heimisch zu fühlen,doch sehr schnell stellt sie fest ,das man vor seiner Vergangenheit nicht davon laufen k... Nachdem Line nun Deutschland den Rücken gekehrt hat und sich auf die lange Reise nach Amerika begeben hat muss sie nun wieder einmal neu anfangen.Doch mit der ihr eigenen Art schafft sie es schnell sich im fernen Land heimisch zu fühlen,doch sehr schnell stellt sie fest ,das man vor seiner Vergangenheit nicht davon laufen kann,denn sie holt einen immer wieder ein. Line lernt Jake kennen ,der sie gerne mit nach Kalifornien nehmen würde doch Line bleibt bei Anna der es sehr schwer fällt sich im neuen Land zu integrieren und die letztendlich an ihrem Heimweh und einer erneuten Schwangerschaft stirbt.Doch der Neid auf Line hat sie zuvor noch dazu getrieben Gerüchte über ihre Freundin zu verbreiten ,die deren Leben erneut schwer belastet. Wird Line mit dem geheimnisvollen Pferdflüsterer Chris glücklich oder schaffen die böswilligen Gerüchte es Line zu vertreiben? Wie in den ersten beiden Bänden ist man völlig gefangen in der Geschichte man lebt und liebt mit Line und Co und man taucht ein in eine längst vergangene Zeit ,in der es für Frauen nicht immer einfach war so zu leben und lieben wie sie es gerne wollten,denn die Zwänge der damaligen Zeit waren hart. Die historischen Fakten sind sehr gut und detailliert geschildert und mindern den Lesegenuss in keinster Weise. Ich hoffe mal das Line im nächsten Band ihr glück und ihr Kind wieder findet das würde ich ihr und mir wünschen


  • Artikelbild-0